Ramskogler (SP)/Kickert (Grüne): Wir leben BürgerInnenbeteiligung

Wien (OTS/SPW-K) - "Der Petitionsausschuss wurde installiert, um den Bürgerinnen und Bürgern Wiens die direkte Mitgestaltung der Stadt zu ermöglichen. Probleme, Bedenken und auch gute Ideen zur Verbesserung der Stadt standen dabei auf der Tagesordnung. Und, es hat sich bewährt", stellen die Ausschussvorsitzende, Mag. Sonja Ramskogler (SPÖ) und die stellvertretende Ausschussvorsitzende, Drin. Jennifer Kickert (Grüne) erfreut fest. "Allen Unkenrufen zum Trotz hat der Ausschuss für die Menschen tolle Arbeit geleistet, vermittelt, Lösungen gesucht und auch gefunden", so die beiden.

Dass dem Petitionsausschuss die Arbeit nicht ausgeht, beweist dass in der heutigen Ausschusssitzung allein drei neue Petitionen in Behandlung genommen wurden. "Wir freuen uns, dass die Menschen weiterhin dieses Instrument der Mitgestaltung und konstruktiven Kritik sehr gut annehmen", so Ramskogler. "Wichtig ist uns, dass die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass wir deren Anliegen sehr ernst nehmen. Wir helfen, wo wir können", spricht sich Kickert für die erfolgreiche Arbeit des Ausschusses aus. Nicht umsonst lädt der Ausschuss bei jeder Sitzung eine/n Einbringer/in einer Petition zur Befragung ein. "Der Ausschuss entscheidet nichts, ohne genaues Wissen um die eingebrachte Petition. Willkür ist unangebracht -Parteizugehörigkeit spielt keine Rolle", so Ramskogler und Kickert in Richtung der Unkenrufer.

Petitionen online einbringen und unterstützen= Jede Wienerin, jeder Wiener hat die Möglichkeit auch online unter www.petitionen.wien.gv.at eine Petition einzureichen oder zu unterstützen. Voraussetzung ist die Vollendung des 16. Lebensjahres. Der Identitätsnachweis erfolgt dabei über die Bürgerkarte oder per Handysignatur. Sind für eine Petition die 500 notwendigen Unterstützungen erreicht, so ist die Unterstützungsmöglichkeit auf der Plattform beendet.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

Grüner Klub im Rathaus
+43 676 4966009
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001