Performance und Pressegespräch: Atelierkonzert für neue Musik 2015 "Beyond the limits"

Salzburg (OTS) - Auch heuer findet wieder das Atelierkonzert für neue Musik 2015, eine abwechslungsreiche trans-Art Performance, statt. Das Thema des diesjährigen Atelierkonzerts ist "Beyond the limits": die Akteurinnen und Akteure verdeutlichen ein Durchbrechen von Grenzen in und zwischen den Künsten.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 20. Juni 2015, in der ARGEkultur statt.

18.00 Uhr: Keynote mit drei kurzen Vorträgen zum Thema trans-Art 20.00 Uhr: Beginn der Performance. Das Yugsamas-movement collective beginnt mit Tanz zu Terry Rileys Stück IN C, anschließend erfährt Musik von Johann Sebastian Bach eine ganz neue Klangprägung durch Angela Koppenwallner. Improvisatorische Aktionen von Reinhold Kletzander werden kontrapunktiert durch Stefan Hecher am Einrad. Zum Abschluss folgt die Einladung, zu Masayoshis Matsuis Musik zu zeichnen - die Grenzen von Mensch und Kunst beginnen, sich aufzulösen.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Medienplattform des Landes Salzburg sowie unter www.astrid-rieder.com.

Pressegespräch: Atelierkonzert für neue Musik 2015

Datum: 20.6.2015, um 11:00 Uhr

Ort:
Café Niemetz
Herbert-von-Karajan-Platz 11, 5020 Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Rieder
Mobil: 06644342148
http://www.astrid-rieder.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001