Wenn der Sommer Stress macht - die Telefonseelsorge 142 hört zu

Die Telefonseelsorge ist auch im Sommer unter der Telefonnummer 142 rund um die Uhr erreichbar!

Wien (OTS) - Nicht für alle Menschen ist der Sommer die Zeit der Entspannung und Erholung. Einsamkeit macht Stress, wenn man rundherum Menschen sieht, die zu zweit oder in Gruppen unterwegs sind. Materielle Not macht Stress, wenn man nicht auf Urlaub fahren kann. Für eine Paarbeziehung ist der Urlaub selbst oft eine Stresssituation. Man erwartet sich eine wunderschöne Zeit und ist ob der hohen Erwartungen vom Partner manchmal enttäuscht. Kleinigkeiten werden so schnell zu "unüberwindbaren Problemen".

Probleme sind nicht immer leicht lösbar. Aber reden hilft, vor allem wenn jemand gut zuhört! Im Unterschied zum täglichen Telefonstress im beruflichen und auch privaten Alltag nimmt man sich bei der Telefonseelsorge 142 Zeit, echte Gespräche zu führen. So wurden im vergangenen Jahr österreichweit beachtliche 138 000 Gespräche über die Telefonseelsorge 142 geführt. Bei der Telefonseelsorge Wien registrierte man dabei im Zeitraum Mai und August die höchste Anzahl an Anrufen. Einsamkeit, Probleme in Beziehungen und psychische Belastungen sind die am häufigsten genannten Gründe.

Telefonseelsorge - Notruf 142! Vertraulich, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar!

Rückfragen & Kontakt:

Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien
Marlies Matejka
Leiterin der Telefonseelsorge Wien
T 0664 / 61011142
E m.matejka@edw.or.at
W www.telefonseelsorge.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EDW0001