Neue Dimensionen der Weiterbildung

Zukunftsweisender Aktionstag im ipcenter.at GmbH (Wien), Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:00 - 21.30 Uhr

Wien (OTS) - Erstmals veranstaltet ipcenter.at, einer der führenden Qualitätsanbieter für kompetenzorientierte Erwachsenenbildung in Österreich, einen zukunftsweisenden Aktionstag in Zusammenarbeit mit ipforum.at, einer Plattform zur Verbindung von Bildung, Beruf, Kunst und Gesellschaft.

Anlässlich des "Tag der Weiterbildung 2015" lädt ipcenter.at zum Workshop "Investition in Sozialkompetenz als langfristiger Wettbewerbsvorteil" und präsentiert die einzigartig nachhaltige Trainingsmethode - Adler Social Coaching.

Neu ist auch der "Abend der Weiterbildung": Gemeinsam mit dem ip.forum wird die aktuelle Ausstellung "weiterBILDung - und welchen Beitrag KünstlerInnen dazu leisten können" eröffnet.

"Der heurige Tag der Weiterbildung rückt die Bedeutung von Bildung als Investition in eine gesicherte Zukunft in den Fokus", so Laszlo Kovacs, Gründer und Geschäftsführer von ipcenter.at "Dabei geht der Trend in Richtung Kompetenzen aufzubauen. Es geht weniger, um das Erlernen von Features oder konkreten Handlungsanweisungen. Konkrete Herausforderungen (z. B. eine bestimmte Funktion einer Software) können selbständig recherchiert und erlernt werden. Jedoch die Kompetenz zu erkennen, welche Möglichkeiten eine Anwendung hat, wie ich eben diese Möglichkeiten in meinen Arbeitsprozess einbinden kann, um letztendlich eine Erhöhung der Effizienz und der Effektivität meiner Arbeit zu erreichen - das ist Thema der Weiterbildung."

Lernen als Lebensthema, Verschmelzen von Arbeiten und Lernen, ein orts- und zeitunabhängiger Methoden-Mix sowie individuelle Inhalte mit Workshop-Charakter: Mehr zu den Trends in der Erwachsenen-Bildung aus Sicht von ipcenter.at im Interview mit Laszlo Kovacs, Gründer und Geschäftsführer von ipcenter.at, im Online-Presscorner unter www.presscorner.ipcenter.at

Wie Unternehmen, die in die Entwicklung ihrer MitarbeiterInnen investieren, langfristig profitieren können, präsentiert ipcenter.at an einem eigenen Aktionstag anlässlich des "Tag der Weiterbildung 2015".

Workshop: Adler Social Coaching - einzigartige Trainingsmethode

"Langfristigkeit, wissenschaftlich verifiziert und Seminare als Begleitung: Adler Social Coaching ist eine kontinuierliche in den Alltag eingebettete Auseinandersetzung mit Sozialkompetenz in kleinen Dosen mittels Selbsterfahrung - anhand einer Dramaturgie, welche die TeilnehmerInnen dabei fördert, noch besser mit sich selbst und ihrem Umfeld zurecht zu kommen", so Simon Baumgartner, Vertreter der ASC-Methode. Die Methode ist einzigartig und nachhaltig, weil die "Weiterentwicklung von Denk- und Verhaltensmustern über einen längeren Zeitraum Gewohnheiten neu gestaltet und festigt." Workshop-Inhalte: Steuerungsmodell (Trainingsbereich "Verantwortung") sowie praktische Übungen zu Mentalkraft, Erläuterung der Methode und Q&A.

Ausstellungseröffnung: erstmals Abend der Weiterbildung

Erstmals organisiert ipcenter.at auch einen "Abend der Weiterbildung": Gemeinsam mit dem ip.forum wird die neue Ausstellung "weiterBILDung - und welchen Beitrag KünstlerInnen dazu leisten können" eröffnet. "Eine Ausstellung, bei der der Fokus nicht auf dem Kunstwerk selbst liegt, sondern vielmehr auf der Herangehensweise und Umsetzung von künstlerischen Herausforderungen. Und welchen Einfluss der Schaffensprozess auf die persönliche Weiterentwicklung der Künsterlnnen hat", so Projektleiterin DI Julia Dorninger. Kurzum:
Impulse, die die BesucherInnen für Ihre persönliche Weiterbildung nutzen können.

"Alfredo Barsuglia, Markus Hiesleitner, Rudolf Heller, Hana Kuchlerova, Ina Loitzl und Stefan Nützel: Sechs KünstlerInnen, die bereits mehrfach im ip.forum ausgestellt haben, haben ihre Ateliertüren geöffnet und gewähren Einblicke in ihre Arbeitsweisen und Schaffensprozesse", so Mag. Gabriele Baumgartner, Kunsthistorikerin des ip.forum. Einblicke, die im Bereich der Weiterbildung - auch in Hinblick auf eine persönliche Weiterentwicklung - wertvolle Impulse liefern können.

Aktionstag

Anmeldung erforderlich
Zum Workshop: office@ipcenter.at oder Tel. +43 1 667 83 02-0
Zur Ausstellungseröffnung: www.ip-forum.at

Programmübersicht unter www.presscorner.ipcenter.at

Datum: 11.6.2015, 10:00 - 21:30 Uhr

Ort:
ip.center.at U4 Center
Schönbrunner Straße 218-220, 1120 Wien

Url: www.ipcenter.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Judith Wallner, MA, presse@ipcenter.at, +43 1 676 83 02-50

Presseunterlagen und Fotos unter www.presscorner.ipcenter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002