Final-Voting des Ö1 Birds‘ Song Contest in „Ö1 bis zwei - le week-end“ am 23. Mai

Wien (OTS) - Am Samstag, den 23. Mai findet im Rahmen von "Ö1 bis zwei - le week-end" ab 13.00 Uhr das Final-Voting des Ö1 Birds’ Song Contest, zu dem es beinahe 200 Einsendungen gab, statt und alle neun ORF-Landesstudios geben mittels Zuschaltung ihre Landesfavoriten bekannt. Zu hören sind Vogelstimmen der natürlichsten und der künstlerischsten Art, ein buntes Gezwitscher, Geflöte, Gezirpe, Gegurre, mal authentisch, mal artifiziell.

Ö1 lud sein Publikum ein, die traditionsreichsten Sänger und Sängerinnen der Welt auf die Bühne und zum Gesangswettbewerb zu bitten und mit eingesandten Vogelstimmen aller Arten am Ö1 Birds’ Song Contest teilzunehmen. Grundbedingung: Es musste sich um eine selbstgemachte Aufnahme, ein selbstgewähltes Fundstück, eine selbstdefinierte Auseinandersetzung mit dem Phänomen Vogelstimmen und Vogelgesang handeln.

Beinahe zweihundert Einreichungen für den Ö1 Birds‘ Song Contest sind eingetroffen. Und viele sind von größter Originalität und Qualität. Diesen Samstag in "le week-end" ist es soweit: Zu hören sind Vogelstimmen, Vogelschwärme, Vogelstimmvariationen, Vogelstimmimitationen, Vogelstimmenkunstwerke. Und weil ein Song Contest ein Wettbewerb ist, gibt es auch ein Voting. Das Ö1-Publikum hat sein Voting schon auf der Ö1-Homepage hinterlassen, eine Fachjury wird ergänzend eigenständige Wertungen abgeben. Die Perspektive der Kunst vertritt in dieser Jury der Musiker Ernst Reitermaier, jene der ornithologischen Fachmeinung Johannes Hohenegger.

Als separate Wertung, unabhängig von und zusätzlich zu jenem Voting, das zum Gewinn des ausgelobten ersten Preises, einem Fernglas für Natur- und Vogelbeobachtung, führt, schalten sich in diesem "le week-end" alle neun ORF-Landesstudios zu und geben ihren Landesfavoriten bekannt. Der Birds‘ Song Contest Sieger wird erst am Ende der Sendung gekürt, aber eine Siegerschar kann jetzt schon bekanntgeben werden: Weil der Ö1 Birds‘ Song Contest unter dem Namen "Uncage The Birds" beim Kunstprojekt "Höhenrausch" in Linz am "Keine Sorgen Turm" in eine zweite Phase eintritt, bekommt jede und jeder Einreicher des Ö1 Birds‘ Song Contests eine Eintrittskarte zu diesem phantastischen oberösterreichischen Kunstspektakel, das heuer gänzlich der Welt der Vögel gewidmet ist. Alle Informationen im Detail zum Ö1 Birds‘ Song Contest sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001