Seniorenbund: Mit 21. Bundes-Kegelmeisterschaft geht das erfolgreiche „Jahr des SENIOREN-Sports“ weiter: Aktiv bewegen & gesund leben!

Eine Dame aus Oberösterreich mischte das gesamte Teilnehmerfeld auf! Erna Kittinger - um ein Hölzerl!

Ritzing/Burgenland (OTS) - Die Bundesmeisterkrone ging dieses Jahr nach einem spannenden Duell nach Oberösterreich. Erna Kittinger (Jahrgang 1936) vom Seniorenbund St. Ulrich sicherte sich mit hervorragenden 271 Holz den Sieg vor Erika Robausch (Hohenems), die sich gerade Mal um eine Kegel geschlagen geben musste.

Bemerkenswert, dass beide Damen noch vor dem besten Herren lagen. Der Niederösterreicher Karl Bendl (Jahrgang 1956, Wolkersdorf 2), der den Herren-bewerb für sich entscheiden konnte, brachte es auf 267 Holz.

Erna Kittinger, zweitälteste Teilnehmerin im Damenfeld, sicherte sich damit auch die Wertung 75+ und war damit die Dominatorin eines mitreißenden und stimmungs-vollen Bewerbes im Sportzentrum Ritzing im Mittleren Burgenland.

Mehr als 170 Teilnehmer in 33 Teams waren aus ganz Österreich angereist, um sich am 19. und 20 Mai auf den 8 Bahnen des Sportzentrums Ritzing ihre Kräfte zu messen. Dass Alter nicht vor Siegen schützt, bewies wie erwähnt Erna Kittinger, die mit ihren 79 Lenzen die Konkurrenz "aufmischte". Eine hervorragende Leistung bot auch der älteste Teilnehmer im Feld. Der 86 jährige Johann Ettinger aus Grünau (OÖ), holte mit 258 Holz den 5. Platz in der allgemeinen Wertung und den Sieg in der Kategorie 75+. Da konnten sich die Burgenländer Franz Graf (Leithaprodersdorf 3) und Felix Kozar (Leithaprodersdorf 2) mit 78 bzw. 79 Jahren und die Plätz 2 und 3 hervorragend in Szene setzen.

Nicht minder spannend ging es bei der Mannschaftwertung her. Auch hier gab es ein Fotofinish. Die Niederösterreichische Truppe von Wolkersdorf 1 kam mit einem Altersschnitt von 66 Jahren auf 1.215 Holz und verdrängte damit Verfolger Rudolfsheim-Fünfhaus 1 aus Wien (Altersschnitt 68,2 Jahre) um einen Punkt auf Platz 2. Einen Stockerl-Platz eroberte das Team Pöttsching vom Gastgeberland Burgenland (Altersschnitt 66,6 Jahre) mit 1.210 Holz. Erstaunlich, dass keines der 33 Teams unter der ominösen 1.000 Holz-Marke blieb. Die Letztplatzierten aus Volders (Tirol), erreichten exakt 1.000 Zähler.

Bei all den ambitionierten Wettkampfstunden kam in Ritzing auch das gesellschaftliche Moment nicht zu kurz. Bgm. Walter Roisz aus Ritzing und Bundessportreferent BR.a.D. Franz Woflinger begrüßten die Gäste. Maria Feichtinger-Kos überbrachte Grußworte von der Bundesleitung des Österreichischen Seniorenbundes. Beim geselligen Abend wurde bei bester Stimmung und köstlichem Buffet auch das Tanzbein geschwungen. Die Damen der Großhöfleiner "Schenkelklopfer", zeigten den erstaunten Gästen, dass auch den Burgenländerinnen das Schuhplatteln nicht fremd ist.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Landesobmann des burgenländischen Seniorenbundes, RegRat Kurt Korbatits herzlich bei allen engagierten TeilnehmerInnen und betonte die Wichtigkeit der Bewegung und des Sports im Alter. Sein Dank galt auch Turnierleiter Viktor Kain, Listen- und Auswertungs-Zampano Pepi Frank (Landessportreferent) sowie Landesgeschäftsführerin Monika Kummer mit ihren Helfern, die für eine klaglose Abwicklung der Staatsmeisterschaften gesorgt haben. Bundessportreferent BR a.D. Franz Wolfinger bedankte sich ebenfalls für die Ausrichtung der Meisterschaften und freut sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, bei den Bundes-Kegelmeisterschaften in Tirol.

ERGEBNISSE:

Einzel Damen

1. Erna Kittinger (St. Ulreich, OÖ) 271 Holz
2. Erika Robausch (Hohenems, VBG) 270 Holz
3. Elfi Handlos (Wolkersdorf 1, NÖ) 265 Holz

Einzel Herren

1. Karl Bendl (Wolkersdorf 2, NÖ) 267 Holz
2. Edi Sezka (Rudolfsheim-Fünfhaus 1, W) 264 Holz
3. Erich Stutterecker (Gaweinstal 1, NÖ) 259 Holz
4. Josef Wachter (Graz-Liebenau, Stmk) 259 Holz

Mannschaft

1. Wolkersdorf 1, NÖ 1.215 Holz (Ingrid Bandstätter, Ferdinand Handlos, Max Marliot, Alfred Gross, Elfi Handlos),

2. Rudolfsheim-Fünfhaus 1, W 1.214 Holz (Johann Brandtner, Helmut Safar, Edi Sezka, Gertrud Pokorny, Elfi Müller)

3. Pöttsching, (Bgld. 1.210 Holz (Johann Sagartz, Karl Gasch, Ernst Grof, Elisabeth Gasch, Brigitte Kraut)

Damen 75+

1. Erna Kittinger (St. Ulrich, OÖ) 271 Holz
2. Erna Braitsch (Lauterach, Vbg,) 239 Holz
3. Christine Konyen (Rudolfsheim Fünfhaus 2, W) 238 Holz
4. Paula Messerer (Leithaprodersdorf 2, Bgld.) 233 Holz
5. Erika Gufler (Lauterach, Vbg,) 231 Holz

Herren 75+

1. Johann Ettinger (Grünau, OÖ) 258 Holz
2. Franz Graf (Leithaprodersdorf 3, Bgld.) 255 Holz
3. Felix Kozar (Leithaprodersdorf 2, Bgld.) 243 Holz
4. Toni Ulrich (Hohenems, Vbg,) 241 Holz
5. Josef Hösch (Pinkafeld, Bgld.) 239 Holz

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, Susanne Walpitscheker, stv. Generalsekretärin, Tel.: 0650-581-78-82, swalpitscheker@seniorenbund.at, www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001