Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 22.5.: „Kassenschlager Song Contest“

Wien (OTS) - "Kassenschlager Song Contest" lautet der Titel des von Ellen Lemberger gestalteten "Saldo - das Wirtschaftsmagazin" am Freitag, den 22. Mai um 9.44 Uhr in Ö1.

Manche sehen im Europäischen Song Contest einen Gesangs-Wettbewerb mit politischem Hintergrund. Manche eine Veranstaltung zur Förderung von Toleranz und Gleichberechtigung. Das ist auch die Botschaft von Conchita Wurst, die den Eurovision Song Contest im Vorjahr in Kopenhagen, erstmals nach 48 Jahren, für Österreich gewonnen hat. Österreich ist deshalb heuer der Veranstalter des Eurovision Song Contest. Konkret ist es der ORF, der das Ereignis gemeinsam mit der Europäischen Broadcasting Union, kurz EBU, veranstaltet. Die EBU gibt die Rahmenbedingungen vor, der ORF richtet den Event aus und trägt damit auch die Kosten. Die Stadt Wien beteiligt sich daran, dazu kommen Beiträge von Partnern und Eintrittserlöse. Der Song Contest wird damit zu einem großangelegten Werbe- und Wirtschaftsfaktor. Als größter Gewinner gilt Wien. "Saldo" hat sich angesehen, wer im Detail profitiert und was von der Veranstaltung nachhaltig bleiben könnte. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002