WIFI Management Forum wartet zu Jubiläum mit besonderem Seminarprogramm auf

Wien (OTS) - 15 Jahre ist das WIFI Management Forum die Plattform für moderne Führungskräfteaus- und -weiterbildung. Jetzt wird mit dem aktuellen Seminarprogramm das Jubiläumsjahr so richtig eröffnet. Das Programm umfasst mehr als 100 Seminarthemen. Zehn wesentliche Kompetenzbereiche stehen bei der Führungskräfteentwicklung im Fokus des Programms. Die Orientierung an den Bedürfnissen der Wirtschaft wie auch des Individuums und handlungsorientiertes Praxisarbeiten sind die Säulen, auf denen die Seminare basieren. "Führungskräfte von morgen brauchen ein ganzes Bündel an Kompetenzen, um den Herausforderungen gerecht zu werden. Schritt für Schritt kann man sich im WIFI Management Forum das abholen, was man im persönlichen Entwicklungsstadium als Führungskraft gerade braucht", so Mag. Sandra Prandtner, die Leiterin. Mehr als 26.000 Teilnehmer/-innen durfte das Veranstaltungsteam mit den knapp 100 Trainern/-innen auf ihrem Karriereweg bereits begleiten.

Programm verspricht neue Denkansätze

Im kommenden Kursjahr bietet das WIFI Management Forum Führungskräften, Spezialisten/-innen und Projektmanagern/-innen ein noch breiteres Angebot an Seminaren und Workshops als bisher. Teilnehmer/-innen können sich von der Sinnfrage und der eigenen sowie der Motivatoren ihrer Mitarbeiter/-innen, über die faszinierende Welt der Neuropsychologie, persönliche Work-Life-Balance bis hin zu aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für ihre Arbeit begeistern, mitreißen und informieren lassen. Neue Seminare gibt es beispielsweise zu den Auswirkungen der Generation Y auf die Führungsarbeit sowie zu der Frage, wie mit Widerständen in der Kommunikation heute umgegangen werden kann oder wie man durch Vertrauen an Tempo gewinnt. "Projektmeetings leiten und moderieren" ist ein neues Spezialthema für Projektmanager/-innen, für Personal-Experten/-innen gibt es eine Anleitung, wie man rechtliche Stolpersteine vermeidet. Auch Vertriebsprofis können erfahren, welche neuen Wege zu mehr Kunden/-innen, Umsatz und Gewinn ihnen zur Verfügung stehen und wie man Preismanagement als Gewinnhebel nutzt. Ein besonderes Highlight ist die erstmals angebotene Sommerakademie, in der es um einen neuen Blick auf die Persönlichkeit und die Bedürfnisse von Führungskräften geht. Hier erfährt man, wie man Ressourcen neu findet und im Gleichgewicht bleibt. Ralph Goldschmidt, der Experte für nachhaltige Spitzenleistungen verrät beim Jubiläums-Impulstag im Oktober, das Rezept für einen ausbalancierten bewussten Lebensstil, in dem sich wirtschaftlicher Erfolg und ein zufriedenes Leben nicht gegenseitig ausschließen.

Trainerstimmen zu Trends und Programmhighlights

"Management ist ein Beruf, für den es Werkzeuge gibt. Entscheidend ist jedoch die Haltung. Für viele Menschen im Unternehmen stellt sich zunehmend eine "Sinnfrage". Diese wird verstärkt ein Thema in Coachings für Führungskräfte. Gemeinsam mit dem WIFI Management Forum ist es möglich, derartige Strömungen aufzugreifen und neue Trends umzusetzen. Als Vorreiter entwickeln wir gemeinsam ein zielgruppenspezifisches Design dieser Inhalte fürs Management, so auch in meinem Seminar ‚Führen mit Sinn und Werten - Motive von Menschen erkennen und nutzen‘. Wir stärken Führungskräfte in ihrer Authentizität und stellen durch den Trainingstransfer sicher, dass diese Seminare nachhaltig in Unternehmen wirken. Viktor E. Frankl hat eine Sinn-Lehre entwickelt und ein Menschenbild beschrieben, das helfen kann, vom Gefühl der Ohnmacht hin zum aktiven Gestalten zu gelangen. Das WIFI Management ermöglicht es den Teilnehmern/-innen während des Seminars ein persönliches Sinn- und Motivprofil zu erhalten. Dieser 20-seitige persönliche Bericht ist sonst nur im Zuge von Einzelcoachings erhältlich", so Mag. Sonja Schloemmer, MBA MAES.

"Jedes Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter/-innen. Je engagierter diese sind, umso zufriedener werden die Kunden/-innen sein. Gute und engagierte Mitarbeiter/-innen fallen nicht vom Himmel. Verfügen Unternehmen über solche Mitarbeiter/-innen, erwarten sich diese eine gute und arbeitsrechtlich korrekte Behandlung. Wie Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern/-innen umgehen, legen Unternehmen bereits bei ihrer Suche und Einstellung fest. Ein korrekter Arbeitsvertrag, der auch die Möglichkeiten für den/die Arbeitgeber/-in klar formuliert, ist die Grundlage für eine friktionsfreie Zusammenarbeit. Ebenso das Wissen über andere Themen des Arbeitsrechts. Führungskräfte haben bei unseren Seminaren die Möglichkeit, die praxisbezogenen Aspekte des Arbeitsrechts in kleiner Gruppe zu wichtigen Personalthemen punktgenau und auf das eigene Unternehmen bezogen mit erfahrenen Trainern/-innen zu diskutieren", so Dr. Günter Steinlechner, Leiter der Abteilung Sozialpolitik, Wirtschaftskammer Wien.

Das WIFI Management Forum bietet in seinem Programm 2015/16 das Seminar ‚Schnelligkeit durch Vertrauen‘ gemeinsam mit dem deutschen Leadership Institut FranklinCovey an. Vertrauen ist nicht alles -aber ohne Vertrauen geht nichts, deswegen hat das WIFI Management Forum dieses Thema im neuen Programm ergänzt. "FranklinCovey ist überzeugt, dass es keine Führungseigenschaft gibt, die niedrige Vertrauens- und Glaubwürdigkeit kompensieren kann. Immer mehr Organisationen ergänzen daher ihr Kompetenzmodell um den Faktor ‚Vertrauen schaffen‘, um ihre Produktivität, Umsetzungskraft, Zusammenarbeit, Mitarbeiterbindung und Kundenzufriedenheit positiv zu beeinflussen", erklärt der von FranklinCovey zertifizierte Trainer Mag. Michai Cunia.

"Glücklicherweise lassen sich Menschen nicht wie Maschinen steuern. Die Neurowissenschaften haben jedoch ganz neue Wege gefunden, menschliches Verhalten zu beeinflussen. Gezielt und systematisch lassen sich diese neuesten Techniken in den Bereichen Führung und Marketing erfolgreich anwenden. Unheimlich, was bereits alles möglich ist", weiß Univ.-Lekt. Mag. Dr. Josef Sawetz, der Experte für Kommunikationspsychologie und Kognitive Neurowissenschaft der Universität Wien, welcher im WIFI Management Forum die Seminare "Neuropsychologie erfolgreicher Führung" und "Profiling-Techniken in der Personalauswahl" sowie "Kunden führen und verführen" hält.

Info, Seminaranmeldung und Programmbestellung:
www.wifi.at/managementforum

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Sonja Reutterer, Public Relations
WIFI der Wirtschaftskammer Wien am wko campus wien, Währinger Gürtel 97
1180 Wien
Tel.: 01/47677-5316, E-Mail: reutterer@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001