ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus fixiert Spitzenkandidaten der Wien Wahl 2015

Wien (OTS) - Beim gestrigen Bezirksparteivorstand der ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus wurde Bezirksparteiobmann Georg Hanschitz mit 100 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten für die kommende Wiener Landtagswahl bestimmt. Als Spitzenkandidat für die BV-Wahl 2015 stand der Parteiobmann-Stellvertreter Peter Estfeller bereits fest und wurde gestern nochmals einstimmig bestätigt. "Wir haben großartige Kandidatinnen und Kandidaten für die ÖVP 15 gewinnen können. Es war mir wichtig Unternehmer und Angestellte, Kandidaten mit Migrationshintergrund und die Jugend zusammenzubringen. Mit einem Frauenanteil von 50 Prozent haben wir auch den anderen Parteien einiges vorgelegt", so Hanschitz.

"Es gibt keinen Quadratmeter im Bezirk wo wir nicht mitmischen", erklärt Hanschitz die thematische Ausrichtung seines Wahlkampfes. "Mit dem Wirtschaftspark Westbahnhof haben wir ein Leitprojekt für 3000 neue Arbeitsplätze im Bezirk, mit der Umgestaltung des Schwendermarktes, der Reindorfgasse, Hütteldorfer Straße und der äußeren Mariahilfer Straße wird ein Schwerpunkt für Geschäftsstraßen geschaffen - und vom Rodelhügel im Auer-Welsbach-Park bis zur Sauberkeit der Spielplätze, kümmern wir uns um die Familienfreundlichkeit des Bezirks. Um den Bezirk auch für Studenten attraktiver zu machen, gibt es bereits Vorschläge für neue Sportanlagen und ein Konzept für einen Start-Up-Cluster in Rudolfsheim-Fünfhaus."

"Wir haben die richtigen Leute und die richtigen Themen. Ich werde mir nun neue Laufschuhe besorgen und mich mit meinen Kandidatinnen und Kandidaten auf den Weg in den Wahlkampf machen", freut sich Hanschitz auf die kommenden Monate.

Georg Hanschitz (32) hat Wirtschaftsrecht, Migrationsmanagement und Politikwissenschaften studiert, ist als Strategieberater und im ÖVP Rathausklub Wien als Wirtschafts- und Finanzreferent tätig.

Peter Estfeller (49) ist IT-Berater und Dienstleiter für innovative Technologien in der Netzwerk- und Servertechnik und Partner des IT-Clusters der Wiener Wirtschaftsagentur.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001