Karas: "Glaubt an diese EU"

"Umfassendstes, klarstes und stärkstes Europaprogramm aller österreichischen Parteien" / "Politik der Europaabgeordneten wird Parteiprogramm"

Wien, 13. Mai 2015 (ÖVP-PD) Die Europaabgeordneten der ÖVP freuen sich über den Beschluss des Europakapitels im neuen ÖVP-Parteiprogramm. "Das Europakapitel ist nicht nur Grundsatzprogramm, sondern Arbeitsprogramm und konkrete Handlungsanleitung. Das muss jetzt umgesetzt werden", so Othmar Karas, Leiter der ÖVP-Europaabgeordneten.****

"Glaubt an diese EU" rief Karas am gestrigen Abend in Anlehnung an die berühmten Worte Leopold Figls den Delegierten des ÖVP-Bundesparteitags zu. Karas bezeichnet das neue Parteiprogramm als das "umfassendste, klarste und stärkste Europaprogramm aller österreichischen Parteien seit dem Europamanifest der ÖVP von Maria Plain". Im Jänner 1988 in Maria Plain hatte die ÖVP sich als erste österreichische Partei für einen EU-Beitritt ausgesprochen.

"Das neue Grundsatzprogramm macht die Politik der ÖVP-Europaabgeordneten seit 2011 nun endlich zum Parteiprogramm", betonte Karas. In der Europapolitik gehe es letztlich um die Frage, "ob wir die Globalisierung mitgestalten wollen oder vor ihr kapitulieren". "Wir wollen unsere Zukunft in die eigene Hand nehmen", so der Europapolitiker.

Viele der aktuellen Probleme "schreien" - so Karas - nach einer stärkeren Zusammenarbeit der Länder Europas. "Das Mittelmeer ist zu einer Grenze des Todes geworden. Deshalb brauchen wir eine gemeinsame Asyl-, Sicherheits- und Migrationspolitik", fordert der Europaparlamentarier. Genauso erfordere der Krieg in der Ukraine eine gemeinsame Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie die Griechenlandkrise eine Vertiefung der Wirtschafts- und Sozialunion, betont Karas. Auch müsse die europäische Demokratie unter anderem durch Änderungen im Wahlrecht weiterentwickelt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Othmar Karas MEP, Tel.: +32-2-28-45627,
othmar.karas@ep.europa.eu Daniel Köster M.A., EVP-Pressedienst,
Tel.: +32-487-384784, daniel.koster@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001