AutoBank AG plant Kapitalerhöhung

Wien (OTS) -

  • Barkapitalerhöhung um 501.000 Aktien mit einem Ausgabepreis von EUR 1,50 durch strategische Investoren
  • Stärkung des Eigenkapitals dient Festigung und Ausbau der Marktposition der Bank als Mobilitätsfinanzierer

Der Vorstand der AutoBank AG plant die Durchführung einer Barkapitalerhöhung ohne Bezugsrecht gegen Ausgabe von 501.000 Stück Stammaktien. Dabei soll das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 10.043.152,00 um EUR 501.000,00 auf EUR 10.544.152,00 erhöht werden. Der Ausgabepreis pro Aktie wurde mit EUR 1,50 festgesetzt und liegt somit deutlich über dem derzeitigen Kursniveau der Aktien der Gesellschaft (ca. EUR 0,63). Insgesamt fließen der Bank somit EUR 751.500,00 an Eigenkapital zu.

Die Übernahme der Aktien erfolgt durch zwei strategische Investoren. Durch deren Verankerung im deutschen Industriesektor können die neuen Aktionäre der Bank weitere Geschäftschancen bieten.

Der Vorstand freut sich über die Gewinnung von neuen langfristig orientierten Aktionären. Die Kapitalerhöhung findet zu einem Preis von mehr als dem doppelten aktuellen Kurswert statt; dies ist ein sehr positives Signal für den Kapitalmarkt. Die Verwässerung der Aktionäre ist mit unter 5,0 % sehr gering. Die Investoren stärken darüber hinaus im Gegenwert von EUR 750.000,00 das Nachrangkapital der AutoBank AG.

Die Kapitalmaßnahmen sind Grundlage für weiteres Wachstum im laufenden Geschäftsjahr. Die AutoBank AG, die 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, hat sich seit ihrer Gründung von einer reinen Importeursbank zu einem Mobilitätsfinanzierer für den Mittelstand gewandelt. Ihre kunden- und partnerorientierte strategische Ausrichtung war in den vergangenen Jahren Garant für Stabilität, nachhaltiges Wirtschaften und Wachstum.

Über die AutoBank AG

Die AutoBank AG - mit Hauptsitz in Wien und einer Zweigniederlassung in Oberhaching bei München - ist eine der führenden Banken für PKW-Finanzierungen in Österreich und Deutschland. Hersteller- und importeurunabhängig finanziert die AutoBank Lagerbestände von Neu-, Gebraucht- und Vorführwagen für Autohandelsunternehmen. Gleichzeitig entwickelt sie KFZ-Leasing und Finanzierungslösungen für den Endkunden. Die Refinanzierung erfolgt im Wesentlichen über das Einlagengeschäft. Sie zählt zu den Top-Anbietern für Tages- und Festgeld. Das Produktportfolio wird durch Fahrzeughandel, Factoring und Fuhrparkmanagement abgerundet. Den Bereich Fuhrparkmanagement und Fuhrparkservices deckt die HLA Fleet Services GmbH ab. Spezialist im Bereich Factoring ist die Tochtergesellschaft adesion Factoring GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

AutoBank AG
Ungargasse 64
1030 Wien
Frau Lucia Endler
T +43 (0) 1 60 190 – 113

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUB0001