Stadtrat Oxonitsch besuchte Wiener Sportklub Schulaktion

Wien (OTS) - Am Freitag, den 8.5.2015, startete der Wiener Sportklub beim Heimspiel gegen Ritzing, erstmalig eine große Schulaktion. Rund 1000 Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrer und Lehrerinnen waren eingeladen, das Match am Sportclub-Platz in Dornbach kostenlos mitzuerleben.

"Fußball hat eine verbindende Wirkung und ein Match live in der Stadionatmosphäre verfolgen zu können ist ein Erlebnis. Ich danke dem Wiener Sportklub für diese tolle Schulaktion und wünsche allen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen viel Spaß beim Spiel", so Bildungs- und Sportstadtrat Christian Oxonitsch vor dem Spiel. In der Pause unterhielt die Wiener Rapperin ESRA die Kinder und Jugendlichen mit einer Showeinlage.

Neben Sportstadtrat Christian Oxonitsch feuerten auch Sportklub-Präsident Manfred Tromayer, Bezirksschulinspektor Reinhard Wolf und Wiener Fußballverband Vizepräsident Johannes Dobretsberger die Sportklub-Mannschaft an, die trotz aller Bemühungen letztlich 0:1 gegen den Tabellenführer SC Ritzing verlor.

Pressebilder demnächst unter wien.gv.at/pressebilder

Weitere Informationen unter: http://www.wienersportklub.at/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
+43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003