„Ich bin online!“

Innsbruck (OTS) - Nach mehreren "ICH BIN ONLINE!" Veranstaltungen ist diese auf Österreich-Tour und bereits zum zweiten Mal in Innsbruck. "ICH BIN ONLINE!" wurde speziell für Schulklassen mit Ihren LehrerInnen (Jugendliche im Alter von 13 - 19 Jahren) konzipiert und findet heuer in Kooperation mit dem 4. Tiroler IT-Day 2015 statt. Technologie ist der Treiber für Wachstum und Innovation. Unsere Arbeitswelt wird digital und benötigt hunderte Facharbeiter. Sind unsere Jugendlichen auf die digitale Arbeitswelt vorbereitet? Welche Skills werden benötigt? Ist unser Bildungssystem darauf vorbereitet?

Bei der Jugendkonferenz "ICH BIN ONLINE!" diskutieren Experten mit SchülerInnen und LehrerInnen über die Arbeitswelten von morgen. Dieses innovative Format mit den pädagogischen E-Schwerpunkten findet in ganz Österreich statt. In Innsbruck nehmen mehr als 400 Jugendliche daran teil.

Themen: Technologischer Wandel und Forschung verändert die Wirtschaft und beschleunigt Innovation, Green IT, Web 2.0 und Cloud Computing, eHealth und eGovernment - neue Formen der Zusammenarbeit und veränderte Arbeitswelten. Social Media, elektronische Identität und Unterschrift - was ist wichtig im Recruiting und Arbeitsprozess, Internet Security und Datenschutz - wie bewege ich mich sicher im Internet, Digitale Generation - eine Chance für traditionelle Unternehmen und JungunternehmerInnen, Mädchen/Frauen und Technologie - eSkills für eine Facharbeiterin von morgen.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6620/

Rückfragen & Kontakt:

Initiative „ICH BIN ONLINE!“
Regina Hönigsberger
r.hoenigsberger@ichbinonline.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002