AVISO: 8. Mai - Bundesheer hält Mahnwache am Äußeren Burgtor

Wien (OTS) - Am Freitag, den 8. Mai 2015, hält das Bundesheer von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Mahnwache zum Gedenken an die Opfer des Faschismus. Um 08:20 Uhr besucht zu diesem Anlass Verteidigungsminister Gerald Klug den Weiheraum und die Krypta im Äußeren Burgtor, um ein stilles Gedenken zu begehen.

Seit 2013 stellt das Bundesheer am 8. Mai eine Mahnwache am Äußeren Burgtor. Damit setzte Verteidigungsminister Klug einen weiteren Akzent in der österreichischen Gedenkkultur.

Foto- und Filmmöglichkeit.

Bundesheer hält Mahnwache am Äußeren Burgtor

Verteidigungsminister Gerald Klug besucht den Weiheraum und die
Krypta im Äußeren Burgtor, um ein stilles Gedenken an die Opfer des
NS-Regimes zu begehen.

Foto- und Filmmöglichkeit.

Datum: 8.5.2015, um 08:20 Uhr

Ort:
Äußeres Burgtor Weiheraum
Heldenplatz, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0003