TV-MEDIA-Exklusivumfrage: Was Österreich vom Song Contest hält

Marktforscher "mindtake" erhob Stimmungsbild zum Gesangs-Event in Wien

Wien (OTS) - In seiner am Mittwoch erscheinenden Ausgabe präsentiert das Fernsehmagazin TV-MEDIA die Ergebnisse einer österreichweiten Repräsentativ-Umfrage zum Song Contest 2015 in Wien.

Demnach finden es 69 Prozent der Befragten gut, dass der Gesangs-wettbewerb in der Bundeshauptstadt stattfindet. Für 63 Prozent steht Österreich damit in der internationalen Auslage. "Sehr großes" und "großes" Interesse am Song Contest zeigen dabei aber nur 30 Prozent.

Die Umfrage des Marktforschers "mindtake" hat zudem erhoben, dass 37 Prozent der Befragten den Rummel um die Veranstaltung als übertrieben empfinden. Die Kosten, die für die Gemeinde Wien bzw. den ORF entstehen, sehen sogar 56 Prozent kritisch.

Österreichs heurigen Beitrag zum Song Contest, "I Am Yours" von The Makemakes, versieht ein Viertel der Befragten mit Siegeschancen.

Sollte Österreichs Lied erneut gewinnen, wollen jedoch nur 43 % den Song Contest wieder vom ORF ausgerichtet sehen.

Rückfragen & Kontakt:

TV-MEDIA, Chefredaktion
Tel.: (01) 213 20 - 9227, redaktion@tv-media.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVM0002