„profil“-Umfrage: 71% für Hilfe des Bundes an Kärnten

Nur 21% wollen Kärnten in die Pleite schicken

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, treten 71% der Österreicher dafür ein, dass die Bundesregierung dem wegen der eingegangenen Milliardenhaftungen pleitebedrohten Kärnten finanziell helfen soll. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage wollen nur 21% der Befragten, dass Kärnten als Folge der Hypo-Affäre notfalls in den Konkurs geschickt werden sollte. 8% der Befragten hatten dazu keine Meinung. (n=500)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001