„VERA – bei ...“ Ralph Siegel

Am 2. Mai in ORF 2

Wien (OTS) - Wenn es einen "Mister Song Contest" gibt, dann ist es der Münchner Ralph Siegel. Der Ausnahmekomponist nahm bisher mit sage und schreibe 19 Kompositionen am ESC Teil. Damit ist er der erfolgreichste Komponist beim "Eurovision Song Contest" - und auch heuer kann es der 69-Jährige nicht lassen: Mit "Chain of Lights" tritt der Komponist und Produzent - der schon Udo Jürgens mit "Griechischer Wein" und Peter Alexander mit "Und manchmal weinst du" zu Karrierehöhepunkten verholfen hat - in Wien an, um den Preis diesmal nach San Marino zu holen. Viele gute Gründe für "VERA - bei ...", Ralph Siegel in seiner Münchner Villa zu besuchen. Vera Russwurm trifft dabei am Samstag, dem 2. Mai 2015, um 22.00 Uhr in ORF 2 auch auf Ralph Siegels Tochter Giulia, seinen besten Freund Christian Bruhn und Nicole, die den Song Contest 1982 für Deutschland gewann.

Mehr als 2.000 Lieder hat er geschrieben, weit über 200 Millionen Platten verkauft und er ist bei unseren Nachbarn auch ein A-Promi in der Seitenblicke-Gesellschaft. Das liegt auch an seiner Tochter Giulia Siegel, die in die Fußstapfen ihres Vaters getreten ist. Sie ist Model, Schauspielerin, Fernsehmoderatorin und DJane und zierte Titelblätter von "Vogue" bis "Playboy". Seinen größten Erfolg beim Song Contest feierte Ralph Siegel 1982 mit Nicole und dem Lied "Ein bisschen Frieden". Die damals 17-Jährige gewann zum ersten Mal für Deutschland und schrieb damit Musikgeschichte. Außerdem mit dabei ist Ralphs bester Freund Christian Bruhn, der mit "Marmor Stein und Eisen bricht" oder "Heidi" Ohrwürmer beschert hat wie kaum ein anderer.

Das HD-Talkformat "VERA - bei ..." ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008