New Design University startet ab Herbst 2015 zwei neue akademische Lehrgänge „Buchgestaltung“ und „Akustik & Architektur“

St. Pölten (OTS) - Ab Herbst 2015 wird das akademische Programm der New Design University durch zwei neue akademische Universitätslehrgänge "Buchgestaltung" sowie "Akustik & Architektur" erweitert. Die dreisemestrigen Lehrgänge sind speziell auf die Bedürfnisse der Wirtschaft abgestimmt und bieten berufstätigen Personen die Möglichkeit wertvolle Zusatzqualifikationen, die einzigartig in Österreichs Bildungslandschaft sind, zu erwerben.

Lehrgang Buchgestaltung - Harmonie von Inhalt und Form

Im akademischen Lehrgang "Buchgestaltung" beschäftigen sich die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit Entwicklungen im zeitgenössischen Buchdesign und erlernen den gesamten Ablauf einer Buchproduktion - von Konzeption und Redaktion über Gestaltung und Herstellung. Für Lehrgangsleiterin Gabriele Lenz ist ein moderner Buchgestalter immer auf der Suche nach Ideen, wie Inhalte in passende materielle Form gebracht werden können - egal ob im analogen oder digitalen Bereich. "Bücher brauchen eine klare Struktur, Übersichtlichkeit, gute Lesbarkeit und eine Kongruenz von Schrift und Layout. Diese Kriterien sind für mich integraler Bestandteil in der Gestaltung von Büchern und das möchte ich auch meinen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer vermitteln", erklärt die vielfach prämierte Buchdesignerin und fügt hinzu, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kurs auch aufgefordert werden, gestalterische Konventionen infrage zu stellen.

Personen, die bereits eine Grafikdesign-Ausbildung oder eine entsprechende Vorbildung abgeschlossen haben, können auch in das zweite Semester einsteigen.

Als akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage verschiedene Publikationen zu planen, konzipieren, selbstständig zu gestalten und für die Herstellung vorzubereiten, sowie die Produktionsdetails zu bestimmen und zu überwachen. Der Lehrgang bildet die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer zu gefragten Experten im Verlagswesen, im Kunst- und Kulturbereich sowie in PR- oder Werbeagenturen, die im Bereich Corporate Publishing tätig sind, aus. Der Weg als selbstständige/r Buchdesigner/in steht den Absolventinnen und Absolventen des dreisemesstrigen Universitätslehrgangs ebenfalls offen.

Lehrgang Akustik & Architektur - Die Wechselwirkung von Raum und Schall

Der Schall beeinflusst das menschliche Verhalten - positiv wie negativ, im Privaten und im Öffentlichen, in geschlossenen Räumen oder im Freien. Gute Architektur - also jene, die menschenkonform ist - muss daher von Anfang an die akustischen Aspekte berücksichtigen. "Im akademischen Lehrgang "Akustik & Architektur" wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur ein umfangreiches Wissen zum Thema Schallschutz vermittelt, sondern wir beschäftigen uns auch mit komplexeren Fragenstellungen: Wie kann Schall dazu beitragen, einen optimalen Innen- oder Außenraum zu schaffen? Wie lassen sich die technischen Vorrichtungen nahtlos und organisch in ein architektonisches Konzept integrieren, um die Wechselwirkung von Schall, Raum und Mensch als ein einheitliches Ganzes erscheinen zu lassen?" erklärt Lehrgangsleiter Helmut Kienast das Konzept des dreisemestrigen Universitätslehrgangs.

Der Lehrgang eignet sich als Zusatzqualifikation in der Architektur, im Bauwesen, Urbanismus und verwandten Gebieten. Personen ohne architektonische Vorbildung können als selbstständige Konsulentinnen und Konsulenten für akustische Gestaltung tätig sein, die komplexe Schallschutz- und Schallgestaltungsprojekte für verschiedene Auftraggeber realisieren.

Alle Informationen zu Anmeldung, Zugangsvoraussetzungen sowie Curriculum finden Sie auf der Webseite www.ndu.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

New Design University
Eva Heinz, BA MA
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
eva.heinz@ndu.ac.at
0043/2742/8902407

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004