Österreichische Powermarke „Pullstrom“ nimmt VKI-Aktion auf die Hörner!

„Pullstrom“ bleibt günstigster Anbieter in Österreich: 100% österreichisches Unternehmen, 100% Wertschöpfung in Österreich, 100% grüne, österreichische Energie.

Klagenfurt am Wörthersee (OTS) - Ein echter Vergleich lohnt sich weiterhin! Die rund 48.400 österreichischen Privathaushalte, die sich diesmal der hoch gepushten Aktion des "Vereines für Konsumenteninformation" (VKI) angeschlossen haben, sollen besser gleich zur coolen, smarten, grünen, heimischen und weit günstigeren Top-Internet-Marke "Pullstrom" wechseln - rasch, unproblematisch, ohne Grundgebühr, sicher und authentisch (keine Bindefrist)! Das lässt die angelaufene und jetzt groß umworbene VKI-Aktion buchstäblich "alt und teuer aussehen"! Tag für Tag wechseln zahlreiche Kunden aus ganz Österreich zu "Pullstrom", vor allem aus Wien, der Steiermark, Nieder- und Oberösterreich. Es spricht sich eben herum, wo das Preis-Leistungsverhältnis punktgenau stimmt und das Angebot ebenfalls von der E-Control begrüßt wird. Wer zu "Pullstrom" wechselt, spart sich im Durchschnitt per Mausklick gegenüber der VKI-Aktion nochmals 60 Euro im Jahr - das macht eine Energiepreisdifferenz von 30 Prozent! Der Preisvorteil geht direkt an die Kunden und die Wertschöpfung bleibt zu 100 Prozent in Österreich. Damit können Leute, die Geld sparen wollen, innerhalb von fünf Minuten bis zu 20 Prozent ihrer Energiekosten senken.

Hinter dieser Internet-Erfolgsmarke steht die Stadtwerke Klagenfurt Gruppe. Vorstand Dipl.-Ing. Romed Karré: "Wie heißt es so schön:
Österreicher kaufen österreichisch! Pullstrom ist ein zu 100% heimisches Unternehmen, deshalb liegt die Wertschöpfung vollständig in Österreich. Die Internet-Power-Marke Pullstrom liefert dazu noch zu 100% österreichischen Grünstrom (davon über 96% Wasserkraft). Nicht ohne Grund hat sich bereits mehr als jeder Vierte, der seit dem Marktstart von Pullstrom den Anbieter gewechselt hat, für rot-weiß-roten Pullstrom entschieden."

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Harald Raffer
Telefon: +43 463 521-716
Fax: +43 463 521-690
Mail: Harald.Raffer@stw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007