ATV-Klartext: „Phantom Verwaltungsreform“

Martin Thür spricht mit seinen Gästen über Einsparungen im öffentlichen Dienst. Montag, 27. April 2015, 22.25 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - Mehr als eine Milliarde will die Regierung in der Verwaltung sparen. Aber wo soll das Geld herkommen? Seit Jahrzehnten verspricht sich die Politik Einnahmen in Milliardenhöhe von einer Reform der öffentlichen Verwaltung - der Erfolg blieb bisher aus. Die ROMY-preisgekrönte Sendung "Klartext" widmet sich kommenden Montag dem "Phantom Verwaltungsreform": 27. April 2015, 22.25 Uhr bei ATV.

Zur Gegenfinanzierung der Steuerreform kündigten die Regierungsparteien im Frühjahr an, den Rotstift auch im öffentlichen Sektor anzusetzen. Aber wieviel Geld kann ein solches Sparpaket einbringen? Oder braucht es tiefgreifendere Reformen, um den Staat modern zu strukturieren? Martin Thürs Gesprächspartner: Franz Fiedler, der ehemaliger Präsident des Rechnungshofes, der Steirische Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer und der Präsidenten des Verwaltungsgerichtshofs Rudolf Thienel.

Der Trailer zur Folge:
http://atv.at/klartext-mit-martin-thuer-staffel-2/trailer/v421382/
Nähere Infos zu "Klartext": http://atv.at/klartext

ATV-Klartext: "Phantom Verwaltungsreform"
• Montag, 27. April 2015, 22.25 Uhr bei ATV

ATV berichtet über die ROMY-Verleihungen:
• ATV Aktuell: Freitag 24. April, 19.20 Uhr und 20.05 Uhr
• Hi Society: Sonntag, 25. April, 19.33 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Lisa Fuchs, MSc
Pressesprecherin / Leiterin Presse & PR
+43-(0)1-21364 - 753 oder +43-(0)664-6212 - 753
lisa.fuchs@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001