Aviso: BIFIE-Veranstaltung am 6. Mai 2015: Die „Matura für Medienvertreter/innen“

Wien (OTS) - Am 5. Mai 2015 starten die standardisierten schriftlichen Klausuren im Rahmen der neuen Reife- und Diplomprüfung, die erstmals verpflichtend an allen österreichischen AHS stattfindet und an vielen BHS im Rahmen von Schulversuchen schon heuer freiwillig umgesetzt wird. Am zweiten Klausur-Tag, am Mittwoch, dem 6. Mai 2015, steht für die Schüler/innen das Fach Englisch auf dem Programm.

Um den Vertreterinnen und Vertretern der Medien einen Einblick in Prüfungsaufgaben und -design, Ablauf und Benotung der Klausuren zu ermöglichen, sind Sie herzlich eingeladen, am 6. Mai 2015 an der vom BIFIE angebotenen "Englisch-Matura für Medienvertreter/innen" teilzunehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten die teilnehmenden Medienvertreter/innen einen repräsentativen Teil der Original-Klausur im Fach Englisch zur Bearbeitung - also Aufgaben, die an diesem Tag auch zahlreichen Schülerinnen und Schülern in allen Bundesländern vorgelegt werden. Unter möglichst prüfungsähnlichen Bedingungen werden Sie eingeladen, im Beisein von BIFIE-Expertinnen die "Matura zu machen". Dabei werden Aufgabenstellungen aus drei der vier Teilbereiche, die in den lebenden Fremdsprachen überprüft werden (Leseverständnis, Hörverständnis und Sprachverwendung im Kontext), zur Anwendung kommen.

Die BIFIE-Expertinnen werden im Anschluss die abgegebenen Prüfungsbögen auswerten und die Teilnehmenden via E-Mail über ihren "Prüfungserfolg" informieren.

BIFIE-Veranstaltung: Die „Matura für Medienvertreter/innen“

Wir bitten Sie um Verständnis, dass nur angemeldete
Medienvertreter/innen an dieser Veranstaltung teilnehmen können. Die
Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, den 29. April 2015, an
t.aigner@bifie.at zu richten.

Datum: 6.5.2015, um 16:00 Uhr

Ort:
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 1020 Wien

Url: BIFIE - Standort Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Theresa Aigner
Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43-1-5336214-4094
Mobil: +43-664-80011-4094
t.aigner@bifie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIF0001