„Statistisches Unkraut wuchert überall“

REMINDER: Einladung zur Verleihung des Gerhart-Bruckmann-Preises an Walter Krämer

Wien (OTS) - "Statistisches Unkraut wuchert überall, ob im Fernsehen, in den Zeitungen oder im Internet", so Walter Krämer, Professor für Statistik an der TU Dortmund, in seinem aktuellen Buch "Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet" -
http://www.ots.at/redirect/campus5. Seit vielen Jahren prangert
Krämer in seinen Veröffentlichungen den Missbrauch von Statistik an, scheut dabei keine drastischen Vergleiche und findet damit großen Anklang. Viele seiner Bücher, wie etwa "So lügt man mit Statistik", "So überzeugt man mit Statistik" oder "Statistik verstehen. Eine Gebrauchsanweisung", wenden sich an die breite Öffentlichkeit.

Für seinen Einsatz in Sachen Statistik wird Walter Krämer nun von der Österreichischen Statistischen Gesellschaft (ÖSG, http://www.ots.at/redirect/oesg ) mit dem Gerhart-Bruckmann-Preis ausgezeichnet, der erstmals an eine Person mit Bezug zu Österreich vergeben wird, deren Aktivitäten dazu beigetragen haben, den Stellenwert der Statistik in der Öffentlichkeit zu verbessern.

Walter Krämer war vor seinem Ruf nach Deutschland viele Jahre in Wien am Institut für Höhere Studien tätig und habilitierte sich an der TU Wien. Auch zu aktuellen Themen, wie etwa der Euro-Krise, redet Krämer gerne Klartext: "Die EZB betreibt Staatsfinanzierung durch die Hintertür", so Krämer etwa zur Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank. Als weithin angesehener Wissenschaftler ist er wie kein anderer als erster Träger dieses nach dem Doyen der österreichischen Statistik benannten Preises geeignet.

Die ÖSG hofft, durch zukünftige regelmäßige Vergabe des Gerhart-Bruckmann-Preises die Gesellschaft und ihre Opinion Leader zu einem korrekten und verantwortungsvollen Umgang mit statistischen Informationen zu motivieren.

Verleihung des Gerhart-Bruckmann-Preises an Walter Krämer

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen.
Gerne stehen der Preisträger und der Präsident der ÖSG, Univ.-Prof.
Dr. Werner Müller, für Einzelinterviews zur Verfügung.
Zusagen bitte an osg@statistik.gv.at.

Datum: 14.4.2015, um 16:30 Uhr

Ort:
Statistik Austria Erdgeschoß, Saal 1
Guglgasse 13, 1110 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. Werner Müller, Tel. +43 650 2468880
Österreichische Statistische Gesellschaft
c/o Statistik Austria, Guglgasse 13, 1110 Wien
http://www.osg.or.at
osg@statistik.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004