Führungswechsel in der Präsidentschaftskanzlei - Botschafter Dr. Helmut Freudenschuss neuer Kabinettsdirektor

Dr. Rene Pollitzer wechselt als Botschafter nach Rom

Wien (OTS) - Ab 1. April 2015 ist der bisherige außenpolitische Berater des Bundespräsidenten, Botschafter Dr. Helmut Freudenschuss, neuer Kabinettsdirektor von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer.

Der gebürtige Bregenzer, seit 2011 in der Präsidentschaftskanzlei tätig, löst in dieser Funktion Dr. Rene Pollitzer ab, der die Leitung der Österreichischen Botschaft in Rom übernimmt.

Dr. Helmut Freudenschuss, geb. 1956, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Innsbruck und Salzburg, sowie Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der London School of Economics.

Freudenschuss war zwischen 1999 und 2004 Botschafter in Beirut (Libanon), sowie zwischen 2004 und 2008 Botschafter in Pretoria (Südafrika). Bevor er in die Präsidentschaftskanzlei wechselte, leitete er die Afrika-Abteilung im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten.

In den 1980er und 1990er Jahren arbeitete Dr. Helmut Freudenschuss in verschiedenen Führungsfunktionen bei den Vereinten Nationen und im Außenministerium.

Der neue Kabinettsdirektor, Botschafter Dr. Freudenschuss, wird auch weiterhin außenpolitische Agenden wahrnehmen und dabei von der stellvertretenden außenpolitischen Beraterin, Frau Gesandter Mag. Katharina Wieser, unterstützt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001