Lebensmittelsicherheit geht uns alle an

Physio Austria zum Weltgesundheitstag 2015 am 7. April

Wien (OTS) - PhysiotherapeutInnen stellen in ihrer Arbeit stets den einzelnen Menschen mit seiner jeweiligen Umwelt in den Mittelpunkt. So spielt jedes Jahr aufs Neue der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufene Weltgesundheitstag am 7. April eine große Rolle. Er bietet die Möglichkeit, spezifische Themen betreffend die Gesundheit aller -auch nicht unmittelbar mit Bezug zur Physiotherapie - zu beleuchten und zu unterstützen.

Im Bereich der Lebensmittelsicherheit unterstützt die WHO Länder bei der Entwicklung risikobasierter Systeme durch einen ganzheitlichen Ansatz sowie beim Aufbau von Kapazitäten für die Prävention, Kontrolle und Bekämpfung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten. In Europa strebt das WHO-Regionalbüro vorrangig den Aufbau nationaler Kapazitäten zur Bewältigung von Problemen der Lebensmittelsicherheit durch gezielte Schulungen und Projekte an.

Physio Austria, der Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs, unterstützt die übergeordneten Ziele des Weltgesundheitstages 2015, nämlich die Regierung zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit durch Aufklärungskampagnen und zur Hervorhebung ihrer aktuellen Politik zu veranlassen sowie die Verbraucher zu ermutigen, dafür zu sorgen, dass das Essen auf ihrem Teller gesundheitlich unbedenklich ist. Lebensmittelerkrankungen und -infektionen können auf den gesamten Organismus des Menschen Einfluss nehmen. Nach Schätzungen führen etwa drei Prozent aller Fälle zu langfristigen Gesundheitsproblemen.

Da verseuchte Lebensmittel sehr schwere Folgen - wie zum Beispiel hirnorganische und neuronale Störungen, reaktive Arthritis und Krebs - nach sich ziehen können, können sich letztlich an dieser Stelle PhysiotherapeutInnen im Kreise der BehandlerInnen von betroffenen PatientInnen wiederfinden. Soweit sollte es gar nicht kommen. PhysiotherapeutInnen sind VerfechterInnen der Gesundheitsförderung und Prävention. Aktiv können sie dies im Bereich der Bewegung und Bewegungsförderung tun, unterstützt wird es ganzheitlich.

GesprächspartnerInnen stehen auf Wunsch zur Verfügung. Weitere Information finden Sie auch auf unserer Homepage www.physioaustria.at

Physio Austria ist die Berufsvertretung der PhysiotherapeutInnen Österreichs mit aktuell rund 5.000 Mitgliedern. Neben umfangreichen Beratungs- und Weiterbildungsangeboten sowie qualitätssichernden Maßnahmen bietet Physio Austria eine TherapeutInnenliste auf www.physioaustria.at an. PatientInnen und KlientInnen finden dort freiberufliche PhysiotherapeutInnen in ihrer Nähe und können nach einzelnen Fachbereichen sowie nach unterschiedlichen Optionen suchen.

Rückfragen & Kontakt:

Physio Austria
Tel.: +43 (0)1 587 99 51-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHY0001