Amadeus und FAMA vergeben Preis für beste Tonstudioleistung

"Best Engineered" für besten Sound an Tonstudio Milewski , KK-Studio und Sunshine Mastering für das Album "Netzwerk" von Klangkarussell.

Wien (OTS/(PWK231)) - Am 27.3.2015 wurde im Rahmen einer Amadeus-Pre-Party der Tonstudiopreis "Best Engineered" (sponsored by FAMA) vergeben.

Aus über 50 eingesendeten Produktionen wurde von einer Fachjury der Beitrag mit dem besten Sound gewählt.

Der Fachverband der Film- und Musikwirtschaft (FAMA) würdigt damit bereits zum dritten Mal die Leistungen österreichischer Tonstudiounternehmen bei Aufnahme, Mischung und Mastering und damit den musikalisch-kreativen Beitrag der Tontechnik zum Klangbild einer Musikproduktion.

Unter den Einreichungen wurden fünf Nominierte ausgewählt:

SWEET DREAMS - AJA & TONI EBERLE
Recording und Mix: Ekkehard Breuss (Ekkmann-sounds)
Mastering: Little Konzett (Little Big Beat Mastering)

BETWEEN THE WALLS - DOROTHEA JABUREK AND BERNDT LUEF TRIO
Recording, Mix und Mastering: Kurt Strohmeier (Musicgarden)

NETZWERK - KLANGKARUSELL
Recording: Nikodem Milewski (Tonstudio Nikodem Milewski), Krystian Koenig (KK-Studio)
Mastering: Mischa Janisch (Sunshine Mastering)

MELODROM - JULIAN LE PLAY
Recording: Lukas Hillebrand (Grid Music), Markus Weiß (Lords of the Sounds Studio)
Mix: Lukas Hillebrand (Grid Music)
Mastering: Mischa Janisch (Sunshine Mastering)

BEYOND A MIRACLE - MIA LUZ
Recording und Mastering: Little Konzett (Little Big Beat Mastering) Mix: Teddy Maier (TonZoo)

Sieger sind Nikodem Milewski (Tonstudio Milewski), Krystian Koenig (KK-Studio) und Mischa Janisch (Sunshine Mastering) für das Album "Netzwerk" der Band Klangkarussell.

Die Preisverleihung wurde im Rahmen einer Amadeus-Pre-Party in der Roten Bar des Volkstheaters unter der souveränen Moderation (hier müsste man wohl von Moderationsshow sprechen!) von Michael Ostrowski und mit musikalischer Begleitung von Gerald Votava vor versammelter Tonstudiobranche und zahlreichen Künstlern zelebriert.

Der Fachverband der Film- und Musikwirtschaft dankt allen Tonstudios, die Beiträge eingesendet haben, für ihre Teilnahme und gratuliert besonders den Nominierten und natürlich den verdienten Preisträgern. Sie haben einen wesentlichen Anteil an den Erfolgen österreichischer Musik und an deren unverwechselbarem Klangbild. (US)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Film and Music Austria
FAMA
Dr. Werner Mueller
Mobile +43 664 5447258
Email mueller@fama.or.at
Manuela Pernutsch
E: pernutsch@fama.or.at
W: http://www.amadeusawards.at/#best_engineered
Fotos: http://annarauchenberger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001