ASKÖ-Präsident Krist gratuliert Wintersportlern

Wien (OTS) - Die ASKÖ gratuliert den österreichischen Athletinnen und Athleten im Wintersport zu ihren beeindruckenden Leistungen in der eben zu Ende gegangenen Saison. Allen voran stehen die Alpin-Stars Marcel Hirscher und Anna Fenninger, die eine beeindruckende Ski-Saison 2014/15 geliefert und die große Kristallkugel geholt haben.

Aber auch in anderen Sportarten hat rot-weiß-rot heuer wieder aufgezeigt. Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz (WSV Eisenerz) gewann erstmals den Gesamtweltcup, Vierschanzentournee-Gewinner Stefan Kraft (SV Schwarzach) wurde Dritter im Gesamtweltcup. Bei der Heim-WM 2015 am Kreischberg holte Skicrosserin Andrea Limbacher (ASKÖ Bad Goisern) den Sieg, Snowboarderin Anna Gasser (SGS Spittal/Drau) fuhr auf Platz zwei. Bei der WM der alpinen Behindertensportler in Kanada überzeugte Österreich mit zwölf Medaillen! Alleine Claudia Lösch fuhr dreimal zu Gold und einmal zu Silber.

"Ich möchte all unseren Sportlerinnen und Sportlern ein Lob aussprechen, ob sie nun am Stockerl gelandet sind oder nicht", so ASKÖ-Präsident Hermann Krist. "Sie müssen auf viele Dinge verzichten und geben ihr Bestes für den Sport. Das verdient größte Anerkennung. Ihre Bereitschaft, ehrgeizig zu trainieren und die Fähigkeit, immer wieder Top-Leistungen abrufen zu können, macht sie alle zu Vorbildern für viele Kinder und Jugendliche in Österreich."

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001