Einladung zur PRESSEKONFERENZ: "IG Infrarot" gegründet

Linz (OTS) - Die IG Infrarot wird als Vereinigung europäischer Infrarotheizungshersteller Interessenten fundierte Informationen bereitstellen, Schritte zur Marktbelebung setzen und gemeinsame Positionen vor Behörden und auch in der Politik vertreten.

Standort Österreich: Wirtschaftlich betrachtet wird derzeit ein Großteil der Wertschöpfung heimischer Hersteller von Infrarot-Heiztechnik außerhalb Österreichs generiert. Auf die Hintergründe wird eingegangen und Vorschläge für mehr Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Inland werden präsentiert.

Smart Home steht für intelligentes Energie- und Kostensparen sowie gleichzeitig für mehr Komfort und Sicherheit. Die Infrarot-Heizung erweist sich in diesem Kontext als idealer Baustein sowohl privater als auch betrieblicher Energiewende-Aktivitäten.

Diese Themen erwarten Sie:

1. Die neue Interessengemeinschaft (IG) Infrarot und ihre Aufgaben
2. Die Infrarot-Heizungsbranche - Qualität, Wertschöpfung,
Arbeitsplätze
3. Je Energiewende desto Infrarot - Smart Home Ready!
4. Infrarot-Heizen mit 78 % erneuerbarem Strom
5. Starke Märkte
6. "einfach.schön.warm" … für den menschlichen Organismus
7. Infrarotheizungen rechnen sich
8. Infrarot ist unsichtbar, nicht rot

Gesprächspartner:

  • Peter Wimmer, Prokurist Caladia GmbH
  • DI Elmar König, Geschäftsführer Dynatherm Flächenheizsysteme GmbH
  • Mag. Thomas Reiter, Geschäftsführer Etherma Elektrowärme GmbH
  • Mag. Markus Pichler, Prokurist Redwell Manufaktur GmbH
  • Lars-Henric Voß, Geschäftsleitung Vitramo GmbH
  • Mag. Thomas Klaffenböck, Geschäftsführer WMT Thermosysteme GmbH

Bitte melden Sie sich per Email office@ig-infrarot.at oder telefonisch +43 664 194 18 30 an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Pressekonferenz

Datum: 25.3.2015, 10:30 - 11:30 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Viktoria Brandl
IG Infrarot
Mobil: +43 664 194 18 30
office@ig-infrarot.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003