„VERA – bei …“ Familie Serafin

Am 21. März in ORF 2

Wien (OTS) - Hoch über dem ersten Wiener Gemeindebezirk mit Blick auf den Steffl, da wohnen sie, die Serafins. Eine noble Adresse, aber das Leben des "Mister Wunderbar" Harald Serafin verlief nicht immer so wunderbar, wie es den Anschein erweckt. Das erzählt er Vera Russwurm am Samstag, dem 21. März 2015, um 22.00 Uhr in ORF 2, wenn sie den Tausendsassa in seiner Dachgeschosswohnung in Wien besucht. Sänger, Schauspieler, Intendant, Dancing-Stars-Juror - Serafin macht fast alles zu Gold, was er angreift. Und auch sein aktuelles Projekt, die Komödie "Schon wieder Sonntag", wo er mit Otto Schenk in den Kammerspielen auf der Bühne steht, kann nur ein Erfolg werden. Viele Gründe für "Vera - bei ..." Familie Serafin - Harald, Ehefrau Ingeborg und Sohn Daniel - vorbeizuschauen.

Im heutigen Litauen kam Harald Serafin zur Welt. Er ist eine bunte Mischung mit italienisch/russisch/litauischen Wurzeln väterlicherseits und Großeltern aus dem Salzburger Pongau mütterlicherseits; eben ein echter Europäer. Nach der abenteuerlichen Flucht aus Ostpreußen ließ sich seine Familie in Bamberg nieder, wo Harald Serafin erst einmal Medizin studieren musste, um dann endlich Sänger werden zu dürfen. Und ab da lag ihm die Welt, vor allem die weibliche, zu Füßen. Nach zwei gescheiterten Versuchen am Traualtar betrat Ingeborg, genannt "Mausi", die Bühnenbretter seines Lebens und 1981 komplettierte Sohn Daniel das perfekte Glück. Im Gespräch mit Vera Russwurm geben die Serafins Einblick in ihr Leben - und bei einer so wortgewaltigen Runde sind 45 Minuten fast zu kurz.

Das HD-Talkformat "VERA - bei ..." ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005