Juraczka: Steuerreform bringt Entlastung für die arbeitende Bevölkerung

Wien (OTS) - "Ich gratuliere unserem Verhandlungsteam, allen voran Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Finanzminister Hans Jörg Schelling, zum Abschuss der Steuerreform. Es ist eine Reform mit Augenmaß, eine Reform für die Leistungswilligen in diesem Land und eine Reform, die die Handschrift der ÖVP trägt", so der Landesparteiobmann der ÖVP Wien StR Manfred Juraczka in Reaktion auf die heute verkündete Einigung.

Juraczka: "Wir wollten eine Entlastung für die arbeitende Bevölkerung, wir wollten die Familien stärken und wir wollten, dass den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern netto mehr in der Geldbörse bleibt. Das haben wir mit diesem Kompromiss erreicht. Zusammen mit dem Wirtschaftspaket wird die Steuerreform auch wichtige Impulse für den Wirtschaftsstandort Österreich bringen."

"Erfreulich ist auch, dass Substanzsteuern verhindert werden konnten und mit der Verwaltungsreform wichtige Schritte auf der Ausgabenseite gesetzt werden. Leistung wird sich in Zukunft wieder lohnen", so Juraczka abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003