Syriza und Podemos Österreich rufen gemeinsam zur Mitarbeit bei “Wien anders” auf

Offener Brief an die österreichische Linke: “Wir brauchen euch auf den Straßen. Wir brauchen euch in der Regierung.”

Wien (OTS) - In einem offenen Brief rufen die beiden Organisationen von Podemos und Syriza in Österreich die österreichische Linke dazu auf, neue politische Allianzen zu bilden und sich an den kommenden Wahlen in Österreich zu beteiligen. Konkret richtet sich der Brief an kritische Mitglieder und FunktionsträgerInnen in der SPÖ und in den Grünen, aber auch an NGOs und soziale und politische Initiativen.

Die politische Linie der Parteispitzen beider Parteien ist mitverantwortlich für die sozialen und wirtschaftlichen Probleme in Europa. "Deren Politik führt zum Lohndumping, zu einem andauernden Anstieg der Mieten, zu einer Marginalisierung der weiblichen Arbeitskraft, zu außerordentlich hohen Arbeitslosenraten und zu einer fortschreitenden Zerstörung des Sozialstaates. Marktgläubig wie sie sind, haben diese Regierungen es geschafft, die privaten Schulden der Banken und Banker zu sozialisieren und auf den Rücken der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler zu packen."

Konkret geht der Text auf die bevorstehenden Wiener Wahlen ein. Hier gibt es eine aktive WählerInnenschaft und ein wirkliches Potential für eine Alternative jenseits von SPÖ und Grünen: "Sowohl Podemos als auch Syriza wurden zum Gründungskonvent von Wien anders am 21.3.2015 ab 12 Uhr eingeladen. Beide Gruppen freuen sich, dabei zu sein. Wir denken, es ist unsere Verantwortung, bei der Bildung einer europaweiten Koalition mitzuarbeiten, die die neoliberale Austeritäts- und Sparpolitik wirklich herausfordern kann, die nicht nur unsere, sondern auch eure Länder zerstört - und ebenso die Solidarität zwischen den Völkern und Menschen in Europa.
Wir brauchen Österreich in einer solchen Koalition, und wir brauchen euch in der Regierung."

In den Organisationen Syriza und Podemos Österreich arbeiten Mitglieder und AktivistInnen beider Parteien mit, die in Österreich leben. Der Gründungskonvent von Wien anders findet am 21.3 ab 12 Uhr im Tagungshotel Jufa in Simmering statt.

Der vollständige Text findet sich auf: www.wienanders.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sebastian Reinfeldt 0664 5142174

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIA0001