Vassilakou, Chorherr begrüßen Errichtung neuer Gemeindebauten in Wien: "Von uns aus kann es morgen losgehen"

Wien (OTS) - Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und der Planungs-sprecher der Grünen Wien, Christoph Chorherr, begrüßen die Ankündigung von Bürgermeister Häupl, wieder Gemeindebauten in Wien errichten zu wollen.

"Vor zehn Jahren hat Wien unter Werner Faymann (damals Wohnbau-stadtrat) den Bau von Gemeindewohnungen eingestellt. Rotgrün nimmt ihn jetzt endlich wieder auf. Es ist höchste Zeit, wieder mehr bezahlbare Mietwohnungen zu errichten", so Vassilakou und Chorherr.

Mit rund 220.000 Wohnungen und knapp einer halben Million Bewohnerinnen und Bewohnern ist die Stadt Wien die größte kommunale Hauseigentümerin Europas. Die Nutzung der städtischen Grundstücke über die Vergabe von Baurechten (statt eines Verkaufs) soll mehr sozialen Wohnbau ermöglichen. Damit wird kommunales Eigentum langfristig gesichert und Spekulation unterbunden.

"Ziel ist, dass in Wien jährlich 1000 neue Gemeindewohnungen errichtet werden. Auf Grundstücken, die ohnehin bereits im Besitz der Stadt sind, und durch sanfte Nachverdichtung. Damit halten wir den hohen Wiener Standard und schaffen auch im 21. Jahrhundert neues kommunales Eigentum an leistbaren Wohnungen", betont Chorherr.

"Besonders wichtig ist uns, Wohnraum für junge Menschen zu schaffen. Wir haben deshalb erst kürzlich den Vorstoß in Richtung "365 Euro Wohnung" gemacht. Dabei sollen Menschen unter 35 Zugang zu Wohnungen haben, die bei einer Größe von etwa 40 Quadratmetern nur 365 Euro pro Monat kosten, inklusive Heizung und Warmwasser. Denn der Bedarf an Kleinwohnungen ist hoch - insbesondere bei jungen WienerInnen. Wir wollen daher nach der 365-Euro-Jahreskarte die 365-Euro-Startwohnung anbieten", so Vassilakou. Rotgrün ist sich einig: "Von uns aus kann es morgen losgehen."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001