12. Wiener Diabetestag im Rathaus am 26. März 2015

Motto: Diabetes - erkennen, vorbeugen, effizient behandeln

Wien (OTS) - Am 26. März 2015 findet im Wiener Rathaus unter dem Motto " Diabetes - erkennen, vorbeugen, effizient behandeln " der 12. Wiener Diabetestag statt. Unter der Schirmherrschaft von Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik von der 1. Med. Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie in der Krankenanstalt Rudolfstiftung, gibt es bei freiem Eintritt von 10 bis 18 Uhr umfassende Informationen zu folgenden Themen:

  • Diabetes vorbeugen und erkennen
  • Gesund ernähren - aber wie?
  • Sport und Bewegung als Medizin
  • Diabetes effizient behandeln
  • Diabetes im Alltag

Diese Publikumsveranstaltung bietet neben Gesundheits-Checks und Verkostungen informative Vorträge und eine integrierte Fachausstellung mit viel Wissenswertem über bewährte und neue Produkte. Hanni Wischin vom ASKÖ Wien führt durch eine "bewegte Pause" und Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik moderiert eine Roundtable Diskussion zum Thema "Umsetzung neuer Erkenntnisse - von der Wissenschaft in die Praxis". Im Rahmen dieses Gesprächs wird auch das Thema Diabetes bei Kindern aufgegriffen. Abgerundet wird das Programm durch Franz Dallinger, Fachlehrer für "Praktisch Kochen", mit seinen "spritzigen Rezepten" für das Einkaufen und Kochen ohne Diätprodukte. Durch die Veranstaltung führt wie immer Claudia Dallinger.

Zeit und Ort: 26. März 2015 von 10 bis 18 Uhr im Festsaal des Wiener Rathauses.

Alle weiterführenden Informationen finden Sie unter http://www.wienerdiabetestag.at

Rückfragen & Kontakt:

convention.group
Frau Stefanie Markart-Prinz
01-869 21 23-518
stefanie.markart-prinz@conventiongroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GHO0001