Das „Erdöl des 21. Jahrhunderts“

Executive Lounge zum Thema Intellectual Property (IPR)

Graz (OTS) - Geistiges Eigentum könnte man auch als "Erdöl des 21. Jahrhunderts" bezeichnen. Für die strategische Entwicklung und den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist eine gut durchdachte Innovations- bzw. Patentstrategie von entscheidender Bedeutung. Im Rahmen der "Executive Lounge" des Humantechnologie-Clusters (HTS) am 26.2. 2015 werden Experten aus verschiedenen Bereichen des IPR-Wesens informieren, diskutieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Impulsreferat: Dr. Angela Siegling, CLP, Handlungsbevollmächtigte Schutzrechte, Marktrecherche; Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH // Es diskutieren: Mag. Dr. Carolin Auer, Leiterin der Organisationseinheit Forschungsmanagement, Medizinische Universität Graz // DI Bernhard Henhapel, Dipl. CEIPI, Kliment & Henhapel Patentanwälte OG // Ing. Mag. Emmerich Wutschek, Geschäftsführer, Science Park Graz GmbH // Robert Schneider, Managing Director, brainchain AG // Moderation: Mag. Dipl.-Ing. Bernhard Rabl, Human.technology Styria GmbH (HTS)

Intellectual Property als Teil der Geschäftsstrategie

Geistiges Eigentum könnte man auch als „Erdöl des 21. Jahrhunderts“
bezeichnen. Für die strategische Entwicklung und den langfristigen
Erfolg eines Unternehmens ist eine gut durchdachte Innovations- bzw.
Patentstrategie entscheidendend. Im Rahmen der "Executive Lounge"
des Humantechnologie-Clusters werden Experten aus verschiedenen
Bereichen des IPR-Wesens informieren, diskutieren und für Fragen zur
Verfügung stehen.

Datum: 26.2.2015, 18:00 - 20:00 Uhr

Ort:
ZWT Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der
Medizin Eingang A
Stiftingtalstraße 2, 8010 Graz

Url: https://www.clusterinfo.at/all/view/veranstaltungsdetails.do?eventId=655

Rückfragen & Kontakt:

Franz Zuckriegl, MBA
HTS Corporate Communications
http://www.humantechnology.at

Tel.: +43 316 90.83.17
Mobil: +43 699 100.33.816
E-Mail: fz@franzzuckriegl.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HTS0001