Reminder Pressegespräch PMU und St. Virgil Salzburg:

Europaweit erster Universitätslehrgang „Early Life Care“ (ELC) 24. Februar 2015, 10.30 Uhr Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien (Clubraum)

Wien (OTS) - Im Fokus stehen die Präsentation des neuen europaweit einzigartigen Universitätslehrgangs "Early Life Care" sowie der Early Life Akademie zum Thema Frühe Hilfen rund um Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr.

Das Beratungs- und Hilfssystem in Österreich für Familien in belasteten Situationen weist erhebliche Mängel auf. Die fehlende Vernetzung des Helfersystems (Hebammen, Pflegeberufe, Gynäkologen/innen, Kinderärzte/innen, Therapeuten/innen, Sozialarbeiter/innen) verhindert, dass betroffene Familien rechtzeitig erreicht werden. Im Rahmen der Frühen Hilfen ist der neue Universitätslehrgang ein wesentlicher und konkreter Meilenstein auf dem Weg zu einem effektiven System der Begleitung von Familien in prekären Situationen. Kernelement ist die Schaffung eines multiprofessionellen Netzwerks zur Unterstützung werdender Eltern und junger Kinder. Ergänzt wird dieses Bemühen durch die Errichtung eines Forschungsinstituts an der PMU, das von PD Dr. Karl Heinz Brisch geleitet wird.

Als GesprächspartnerInnen stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr. Sabine Haas
Leiterin des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen, Gesundheit Österreich GmbH, Wien

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sperl
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Salzburg, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde,
Wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs Early Life Care

Prim. Dr. Klaus Vavrik
Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde sowie für Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Leiter des Sozialpädiatrischen Ambulatoriums Fernkorngasse Wien, Präsident der Österr. Liga für Kinder- und Jugendgesundheit

Mag. Michaela Luckmann
Erziehungswissenschafterin, Studienleiterin St. Virgil Salzburg, Projektleitung Universitätslehrgang Early Life Care

OA PD Dr. Karl Heinz Brisch
Leiter des Forschungsinstituts für den Bereich Early Life Care an der PMU, Leiter der Abteilung Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie an der Kinderklinik und Poliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilian Universität

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

PMU, Sabine Ritzinger
sabine.ritzinger@pmu.ac.at,
Tel. 0699/14420044

St. Virgil Salzburg
Maria Schwarzmann
maria.schwarzmann@virgil.at
Tel. 0664/8207056

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003