Frauenberger und Oxonitsch präsentieren neues Kinderbuch der MA 59 – Marktservice & Lebensmittelsicherheit

Lupilook erklärt kindergerecht wichtige Informationen rund um Essen und Trinken

Wien (OTS) - KonsumentInnenschutzstadträtin Sandra Frauenberger und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch präsentierten das neue Kinderbuch der MA 59 - Marktservice & Lebensmittelsicherheit. Das neue Maskottchen der MA 59 "Lupilook" gibt darin Antworten auf wichtige Fragen zu Lebensmitteln. In einem Kindergarten der Wiener Kinderfreunde wurde dieses Kinderbuch auch gleich den Kleinsten vorgestellt. "Der bewusste Umgang mit Lebensmitteln wird am besten bereits in den Kinderschuhen gelernt. Das Marktservice bietet mit dem neuen Kinderbuch eine tolle Gelegenheit, um die Neugier der Kleinsten zu wecken. Auf den Wiener Märkten können die Lebensmittel dann gleich gemeinsam direkt von den ProduzentInnen besorgt werden, vom Feld in den Teller", erläutert Stadträtin Sandra Frauenberger.

"Das Thema gesundes Essen spielt auch in unseren Kindergärten eine wichtige Rolle", betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. "Die Kindergärten der Stadt setzen deshalb schon seit einiger Zeit auf Bewusstseinsbildung: So gibt es eigene Gemüsebeete, Ausflüge zum Markt und auch die Mittagessen sind nach alters- und entwicklungsgerechten Aspekten konzipiert und zu 50 Prozent aus Bio-Lebensmitteln hergestellt."

Fragen und Antworten

Dieses neue Kinderbuch erklärt auf anschauliche Weise woher unser Essen kommt. Auch werden so kniffelige Fragen, wie: "Essen alle Menschen mit Messer und Gabel?" oder "Wozu gibt es eine Lebensmittelkontrolle?" beantwortet. Kleine HobbyköchInnen finden darin außerdem Rezepte zum Nachmachen. Mit lustigen Bildern bleibt dieses Buch spannend bis zur letzten Seite.

Nähere Informationen gibt es bei der kostenlosen Lebensmittel-Hotline unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt. (Schluss)

Pressebilder:

https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=35894 https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=35898 https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=35901

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Grubich
Mediensprecherin Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81853
+43 676 8118 99660
E-Mail: stefanie.grubich@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000 81930
E-Mail: michaela.zlamal@wien.gv.at
www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003