Einladung zum Pressegespräch mit BM Mitterlehner: "Wohnraum schaffen, Konjunktur fördern, Arbeitsplätze sichern"

Pressegespräch und Fototermin mit Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner sowie den BIG-Geschäftsführern Hans-Peter Weiss und Wolfgang Gleissner

Wien (OTS/BMWFW) - Auf Initiative von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner startet die ARE Austrian Real Estate ein neues Investitionsprogramm für den heimischen Wohnbau. Die Schwerpunkte und Ziele der Initiative "Wohnraum schaffen, Konjunktur fördern, Arbeitsplätze sichern" präsentiert Mitterlehner am Donnerstag, 19. Februar, gemeinsam mit den Geschäftsführern der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) Hans-Peter Weiss und Wolfgang Gleissner.

Pressegespräch und Fototermin finden in der Wimmergasse 17 (1050 Wien) direkt am Baustellengelände im Freien statt. Wir bitten um Anmeldung unter presse@are.at

Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch mit BM Mitterlehner: "Wohnraum schaffen, Konjunktur
fördern, Arbeitsplätze sichern"


gemeinsam mit den Geschäftsführern der Bundesimmobiliengesellschaft
(BIG) Hans-Peter Weiss und Wolfgang Gleissner

Datum: 19.2.2015, um 10:00 Uhr

Ort:
Baustellengelände im Freien
Wimmergasse 17 (Ecke Wimmergasse/Stolberggasse, 1050 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Pressesprecher des Bundesministers
Mag. Volker Hollenstein
Tel. Büro: (01) 711 00-5193
Tel. mobil: +43 664 501 31 58
Mail: volker.hollenstein@bmwfw.gv.at

Mag. Ernst Eichinger MBA
Pressesprecher ARE
Tel.: +43 5 0244 – 1350

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001