Außenminister Kurz gratuliert Dr. Volker Türk zur Ernennung zum Beigeordneten Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge

Wien (OTS) - Bundesminister Sebastian Kurz gratuliert Dr. Volker Türk, der heute von VN-Generalsekretär Ban Ki-moon zum Beigeordneten Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge mit der Zuständigkeit für Schutzfragen ernannt wurde. Bei dieser Funktion handelt es sich um die dritthöchste Position im VN-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR) in Genf. "Mit Volker Türk hat wieder ein Österreicher eine UN-Spitzenposition erhalten, nachdem er seit mehr als zwanzig Jahren für das UNHCR in zentralen Funktionen tätig gewesen ist. Es ist eine Anerkennung für einen hochqualifizierten Österreicher, der als junger Akademiker von Österreich den Vereinten Nationen für kurze Zeit über das "Junior Professional Officer" Programm zur Verfügung gestellt wurde und dann seinen überaus erfolgreichen Weg im UN-System gegangen ist."

Dr. Türk leitete bereits seit 2009 die UNHCR-Abteilung für Internationale Schutzfragen und war zuvor in zahlreichen Positionen sowohl im Hauptquartier in Genf als auch in Malaysia, Kosovo, Bosnien und Herzegowina, der Demokratischen Republik Kongo und Kuwait tätig.

Rückfragen & Kontakt:

BMEIA
Presseabteilung
Tel.: +43(0)501150-3320, F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001