AVISO: Einladung zur Pressekonferenz "Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen"

Wien (OTS) - Zur Pressekonferenz zum Startschuss der österreichweiten Aktion Autofasten 2015 - die heuer zum 10. Mal durchgeführt wird -laden das Umweltbüro der Erzdiözese Wien und der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein und ersuchen um Voranmeldung.

Pressekonferenz mit

Mag. Dr. Franz Scharl, Weihbischof der röm.-kath. Kirche, Erzdiözese Wien

Mag. Hansjörg Lein, Superintendent der Evang. Diözese A.B. Wien

Mag.a Maria Vassilakou, Amtsführende Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung in Wien

Sektionschef DI Günter Liebel, Leiter der Sektion I - "Umwelt und Klimaschutz" im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Thomas Bohrn, MBA, Geschäftsführer Verkehrsverbund Ost-Region

Mag. Wolfgang Schroll, Geschäftsführer Verkehrsverbund Ost-Region

Datum: Montag, 16. Februar 2015, 09:30 Uhr
Ort: Raum der Stille, Hauptbahnhof, 2. Untergeschoß, Raum 103
Am Hauptbahnhof 1, 1100 Wien

Bei der Pressekonferenz und der anschließenden Verteilaktion (Autofastenfolder und Bio-Äpfel) an Passanten im Bahnhof, besteht Foto- und Filmmöglichkeit. Ein Gruppenfoto des Podiums ist im Busbahnhof am Hauptbahnhof geplant.

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR): Besser unterwegs

VOR wurde am 3. Juni 1984 mit einem einheitlichen Ticket, Tarif und einem gemeinsamen Fahrplan für Wien und das Umland vereinbart. Waren zu Beginn Wiener Linien, ÖBB und Wiener Lokalbahnen dabei, so vereint VOR mit dem dazugehörigen VVNB (Verkehrsverbund Niederösterreich-Burgenland) als größter Verkehrsverbund Österreichs nunmehr alle öffentlichen Verkehrsmittel in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Heute ist VOR eine Mobilitätsagentur, die für Planungs-, Koordinations- und Optimierungsaufgaben im öffentlichen Verkehr in den drei Bundesländern zuständig ist. Jährlich nützen über 992 Mio. Fahrgäste die vielfältigen Öffi-Angebote in der Ostregion. Als moderner und innovativer Dienstleister bietet VOR zudem kundenorientierte Service- und Tarifleistungen im öffentlichen Verkehr. VOR ist auch über die Ostregion hinaus als Impulsgeber und Ansprechpartner für intelligente Mobilität
bekannt.

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH
Management für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Europaplatz 3/3, 1150 Wien
www.vor.at

Mag. Jürgen Pogadl
Public Relations
T: +43 1 955 55-1511
M: +43 664 609 55-1511
F: +43 1 955 55-106
@: juergen.pogadl@vor.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOR0001