SPÖ-Termine von 9. Februar bis 15. Februar 2015

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 9. Februar 2015:

10.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek nimmt an der Pressekonferenz zu "One Billion Rising" teil (Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien).

10.30 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer und die Wiener Stadträtin Renate Brauner stellen bei einer Pressekonferenz die Ergebnisse des Wiener Sozialpartnergipfels zur Bekämpfung von Lohn- und Sozialdumping vor (Rathaus, Steinsaal I, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien).

DIENSTAG, 10. Februar 2015:

8.00 Uhr Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek besucht anlässlich des Safer Internet Day die Neue Mittelschule Schopenhauerstraße 79 (1180 Wien).

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

10.10 Uhr Anlässlich der Plenarsitzung des Europäischen Parlaments findet ein gemeinsames Pressegespräch mit den SPÖ-EU-Abgeordneten Jörg Leichtfried, Evelyn Regner, Eugen Freund, Karin Kadenbach und Josef Weidenholzer statt (Europäisches Parlament Straßburg, Raum N3.5).

14.30 Uhr Pressegespräch mit Verkehrsminister Alois Stöger, Landeshauptmann Hans Niessl, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, ÖBB-Vorstandsvorsitzendem Christian Kern und Siemens Generaldirektor Wolfgang Hesoun zum Test der neuen ÖBB-Cityjet-Züge im Klima-Wind-Kanal (RTA Rail Tec Arsenal Fahrzeugversuchsanlage, Paukerwerkstraße 3, 1210 Wien).

15.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann und Bundesminister Josef Ostermayer verleihen den Berufstitel Professor an Peter Resetarits (Bundeskanzleramt, Kongresssaal, Ballhausplatz 2, 1010 Wien).

17.00 Uhr Karl Blecha,0 Präsident des Österreichischen Seniorenrates und des Pensionistenverbandes Österreichs, spricht bei der Verleihung der Medienpreise der älteren Generation "Senioren-Rose" und "Senioren-Nessel" 2014 (Abgeordneten-Sprechzimmer, Parlament, Zentraleingang, Dr. Karl Renner Ring 3, 1010 Wien).

18.30 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer besucht die Ausstellungseröffnung von Julie Monaco (Kunstforum Bank Austria, Freyung 8, 1010 Wien).

MITTWOCH, 11. Februar 2015:

10.00 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer eröffnet die Auftaktveranstaltung zur Demenzstrategie (Dachfoyer Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien).

11.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann beim EU-Hauptausschuss (Parlament).

11.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer überreicht das Große Goldene Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich an Joel Bell (Bundeskanzleramt, Kongresssaal, Ballhausplatz 2, 1010 Wien).

18.00 Uhr Die Wiener SPÖ-Bildung, der Bund Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/innen und die Sozialistische Jugend Wien laden ein zum Gedenken an die Opfer der Februarkämpfe 1934. Begrüßung durch Gemeinderat Ernst Woller, Vorsitzender der Wiener Bildung. Es sprechen: Gerald Netzl (Vorsitzender des Bundes Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/innen Wien), Marina Hanke (Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Wien) und der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (vor der SPÖ-Zentrale, Löwelstraße 18, 1014 Wien).

18.00 Uhr Das Karl-Renner-Institut und ICEUR-Vienna laden zur Veranstaltung "ICEUR Master Class with Aleksey Malashenko (Chair of the Carnegie Moscow Center's Religion, Society, and Security Program) zum Thema "The Challenge of Radical Islam: Echoes of Paris". Anmeldung bitte unter Tel. 01-786 31 44, office@iceur-vienna.at (Karl-Renner-Institut, "Kreisky-Saal"
Eingang: Gartenhotel Altmannsdorf, Hoffingergasse 26, 1120 Wien).

19.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer spricht Eröffnungsworte bei der Ausstellungseröffnung "Ludwig Goes Pop" (MUMOK, Museumsplatz 1, 1070 Wien).

19.00 Uhr Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog lädt zur Buchpräsentation "Örtliche Gleichgültigkeit" von Peter Weinberger, Physiker. Einleitende Worte spricht Bundeskanzler a.D. Alfred Gusenbauer. Moderation: Rubina Möhring, Journalistin. Nähere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter
http://www.kreisky-forum.org/cal/1323/2015_2/kalender.html (Bruno
Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

DONNERSTAG, 12. Februar 2015:

Bundeskanzler Werner Faymann nimmt am Europäischen Rat der Staats-und Regierungschefs teil (Brüssel).

Bundesminister Josef Ostermayer und Verkehrsminister Alois Stöger besuchen den Wiener Opernball (Wiener Staatsoper, Opernring 2, 1010 Wien).

9.30 Uhr Enquete des SPÖ-Klubs "Z'wenig zum Leben - Z'vü zum Sterben" zur sozialen Lage von Selbständigen mit SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder, Elisabeth Hakel, SPÖ-Bereichssprecherin für Kunst, Kultur und Creative Industries, und SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter. Nähere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der gesonderten Terminankündiung OTS0064 von heute, Freitag (Parlament, Abgeordnetensprechzimmer).

18.00 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Jörg Leichtfried referiert und diskutiert auf Einladung des Verbands sozialdemokratischer IngenieurInnen Wiens zum Thema "Steuergerechtigkeit - Was passiert im europäischen Parlament?" (BSA-Generalsekretariat, 3. Stock, Landesgerichtsstraße 16, 1010 Wien).

21.05 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Jörg Leichtfried ist zu Gast in der TV-Diskussion "Inside Brüssel" auf ORF III, moderiert vom ORF-Korrespondentenchef Roland Adrowitzer (ORF III).

FREITAG, 13. Februar 2015:

10.00 Uhr SPÖ-Europaabgeordnete Karin Kadenbach und Josef Etzenberger, Vorsitzender der SPÖ-Bauern NÖ, besuchen die Weinbauschule Krems (Wienerstraße 101, 3500 Krems).

16.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer besucht das Atelier von Professor Herwig Zens (Goldeggasse 29/3/13, 1040 Wien).

SAMSTAG, 14. Februar 2015:

Johanna Dohnal Frauenenquete "Selbstbestimmt statt Fremdbeherrscht" -eine gemeinsame Veranstaltung der SPÖ-Frauen mit den Jugendorganisationen Sozialistische Jugend, Verband sozialistischer Student_innen, Aktion kritischer SchülerInnen, Junge Generation, FSG Jugend und Rote Falken. Am Nachmittag gibt es Workshops zu den Themen Sexualpädagogik, sexuelle Belästigung, Gendermedizin, Queer Theory, Sexualität und Fristenregelung. Am Abend werden diese Themen in einem Open Space Prozess diskutiert. Um 13 Uhr Beginn der Veranstaltung und Workshops. Um 19 Uhr Begrüßung durch Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Nationalrätin Petra Bayr; anschließend Open Space und Poetry Slam - Musik und Fest. Infos:
http://www.frauen.spoe.at/selbstbestimmt-statt-fremdbeherrscht-johann
a-dohnal-frauenenquete und Anmeldung: frauen@spoe.at (ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien).

SONNTAG, 15. Februar 2015:

19.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer besucht die Vorstellung von "Die Unverheiratete" (Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Wien).

21.30 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer ernennt Elisabeth Orth zur Doyenne (Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Wien).

(Schluss) mp/mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002