Julia Ortner wird stellvertretene NEWS-Chefredakteurin

Eva Weissenberger holt die erfolgreiche ORF-Redakteurin in den Media Tower

Wien (OTS) - NEWS-Chefredakteurin Eva Weissenberger holt Julia Ortner als stellvertretende Chefredakteurin und Politikchefin des Magazins NEWS. Im April wird Ortner ihre neue Funktion antreten. Derzeit ist die 42-Jährige Innenpolitikredakteurin der "ZiB2"; sie moderiert regelmäßig die ORF-Pressestunde und unterrichtet Journalismus an der FH Wien. Julia Ortner ist eine der wenigen Qualitätsjournalisten Österreichs, die trimedial erfolgreich sind: Die gebürtige Vorarlbergerin Ortner begann ihre Laufbahn bei der Tageszeitung "Die Presse", war Leiterin des Ressorts "Stadtleben" und Politikredakteurin der Wochenzeitung "Falter". Neben ihren TV-Analysen, in denen sie der Politik hintergründig und distanziert einen Spiegel vorhält, fielen zuletzt ihre Blogeinträge auf - für die ORF-Apps zur Nationalratswahl 2013 und EU-Wahl 2014 sowie auf der "Zeit im Bild"-Seite. Die Journalistin Julia Ortner wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Dr.-Karl-Renner Publizistikpreis 2012.

Eva Weissenberger amtiert seit Anfang des Monats als Chefredakteurin von NEWS. Sie wird sich in den ersten Wochen auf die Neuausrichtung der Marke konzentrieren. So lange wird Christian Neuhold, der das Blatt seit November macht, diese Verantwortung weiter tragen.

Rückfragen & Kontakt:

Tatjana Duffek
Leiterin Kommunikation
Tel.: +43 1 213 12 - 1108
E-Mail: duffek.tatjana@vgn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001