Casinos Austria-Vorstand Dietmar Hoscher zum Vize-Präsidenten der European Casino Association gewählt

Verband der konzessionierten europäischen Casinos betraut Österreichs Vertreter mit den Agenden für CSR und Responsible Gaming.

Wien/London (OTS) - Die European Casino Association (ECA) hat am
3. Februar 2015 bei ihrer Generalversammlung in London ein neues Board gewählt. Dietmar Hoscher, Vorstandsdirektor von Casinos Austria, wird dem neuen Board, dessen Mitglied er schon seit 2011 ist, wieder für 3 Jahre angehören. Darüber hinaus wurde er mit der Funktion eines Vice President, zuständig für das Aufgabengebiet CSR und Responsible Gaming betraut. "Die neue Funktion stellt eine große Herausforderung dar, gerade in Zeiten, in welchen das Glücksspiel in Europa immer stärker unter öffentlicher Beobachtung steht", kommentierte der neu gewählte Vice President Hoscher seine Kür. Die Verankerung der Agenden für CSR und Responsible Gaming bei einem Vice President will Hoscher auch als Signal der ECA verstanden wissen:
"Als Verband der konzessionierten Casinos, die sich zu einem verantwortungsvollen, qualitativ hochwertigen Glücksspielangebot bekennen, wollen wir ein weiteres, deutliches Zeichen für CSR setzen."

Mit dem Bereich CSR und Responsible Gaming übernimmt Hoscher eine zentrale Aufgabe innerhalb der Organisation, die er auch in Brüssel bei Angelegenheiten zu diesem Thema vertreten wird. Der Casinos-Austria-Vorstand hat bereits in den letzten Jahren die Arbeitsgruppe CSR und Responsible Gaming in der ECA geleitet.

Die European Casino Association ist der Verband der konzessionierten terrestrischen Casinos Europas. Sie umfasst rund 900 Casino-Unternehmen mit über 70.000 Mitarbeitern in 24 Ländern, darunter nahezu alle EU-Mitgliedsstaaten, außerdem die Schweiz und Serbien.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hermann Pamminger
CSR | European Affairs | Tourismuspolitik
Casinos Austria AG
Tel.: +43/1/ 53440 - 22527
E-Mail: hermann.pamminger@casinos.at
Homepage: www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001