Alsergrund: Streifzug durch Kirche mit Petra Leban

Wien (OTS) - Einmal mehr organisiert der Verein "Rhythmus und Kultur" einen Rundgang durch die Votivkirche: Am Samstag, 31. Jänner, macht die rührige Volksbildnerin, Bezirkshistorikerin und Leiterin des Simmeringer Bezirksmuseums, Petra Leban, mit wissenshungrigen Mitmenschen einen lehrreichen Streifzug durch das "Kosmopolitische Gotteshaus". Beginn der Tour ist um 11.00 Uhr (Treffpunkt beim Haupteingang: 9., Rooseveltplatz 8). Vom Antwerpener Altar bis zur Graf Salm-Tumba erzählt die Kennerin den Teilnehmern viel Wissenswertes über die Andachtsstätte.

Zu den Darstellungen auf den Kirchenfenstern kann Petra Leban ebenfalls interessante Dinge berichten. Erläuterungen über die Weise von einem "verwahten Schneider" und nette Anekdoten aus vergangenen Tagen komplettieren die rund 1,5 Stunden dauernde Exkursion. Führungsentgelt: 9 Euro (inklusive Eintritt in das Kirchenmuseum). Der Verein ist Mitglied bei "Basis.Kultur.Wien" und realisiert die Besichtigung in Kooperation mit der Kirche. Auskünfte dazu: Telefon 0676/81 18 25 411.

Allgemeine Informationen:
Votivkirche:
www.votivkirche.at
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005