„Eurovision Song Contest“: Das TV-Großereignis multimedial: songcontest.ORF.at

Web-Angebot des ORF zum „Eurovision Song Contest“ geht in Vollbetrieb

Wien (OTS) - "Building Bridges" - der "Eurovision Song Contest" baut seine Brücken ins Internet aus: Ab heute ist das Web-Angebot des ORF zum Song Contest im Vollbetrieb. Ob "Insignien-Übergabe", Volunteers, österreichische Vorentscheidung, Eurovision Village, "Eurovision Youth Contest", Teilnehmerländer oder Live-Shows, songcontest.ORF.at beleuchtet das TV-Großereignis des Jahres online aus allen Blickwinkeln und begleitet alle TV-Sendungen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen.

Die Website wird für das österreichische Online-Publikum die erste Anlaufstelle für Information, Unterhaltung und Multimedia zum ESC15 in Wien - vom heimischen Vorentscheid "Wer singt für Österreich" (20. Februar bis 13. März) bis zur Nacht nach der Finalshow. Daneben wird das 60-Jahr-Jubiläum der Großveranstaltung ausgiebig gewürdigt, genauso werden auch sämtliche Begleitevents wie das Public Viewing Thema sein.

Während der TV-Übertragungen wird songcontest.ORF.at einen multimedialen Live-Ticker anbieten: Kommentare und ergänzende Informationen zur laufenden Show, Fotos und Videoausschnitte sowie Postings aus den sozialen Netzwerken. All das ergibt auf songcontest.ORF.at das bisher umfassendste ORF-Angebot für den sogenannten "Second Screen", wie die zunehmende Parallelnutzung von Fernsehen gemeinsam mit Handy oder Tablet bezeichnet wird.

Der "Eurovision Song Contest" ist nicht nur eine einzigartige Fernsehshow, sondern war in den vergangenen Jahren auch stets ein Großereignis auf Social-Media-Plattformen. Millionen von Userinnen und Usern begleiten das Geschehen am Bildschirm mit ihren Online-Kommentaren. Auf songcontest.ORF.at wird deshalb auf einer "Social Wall" ein Überblick über das Geschehen in den sozialen Netzwerken angeboten. Die Redaktion beobachtet die Aktivitäten der User/innen und wählt laufend die pointiertesten Tweets, die schrägsten Fotos und die interessantesten Kommentare aus.

Hinter dem Live-Angebot im Web steht das bewährte Redaktionsteam von ORF.at, das Infokompetenz und Unterhaltung in neuen, multimedialen Erzählformaten zusammenführen und dabei auch die Debatten in den sozialen Medien mit integrieren wird. Die Website songcontest.ORF.at ist ein Angebot für das österreichische Publikum. Die Berichterstattung für das internationale Publikum übernimmt die EBU selbst, auf ihrer englischsprachigen Website eurovision.tv.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003