Was Anleger 2015 erwartet

Zürcher Kantonalbank Österreich AG lud zum Jahresausblick / Moderate Renditechancen bei Unternehmensanleihen und Aktien / Ende der Franken-Euro-Bindung setzt Schweiz unter Druck

Wien/Salzburg (OTS) - Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG prognostiziert für das Jahr 2015 moderate Renditeaussichten für Anleger. Die Tochter der drittgrößten Schweizer Bank sieht in Unternehmensanleihen sowie US-Aktien die besten Chancen auf Zuwächse. Durch die Aufhebung der Franken-Euro-Bindung könnte die Export- und Tourismusnation Schweiz in nächster Zeit geschwächt werden, meinten gestern (Montag, 19.1.) hochkarätige Finanzexperten in Wien. Im Hotel Intercontinental gewährten sie rund 140 interessierten Gästen einen Ausblick auf das heurige Finanzjahr. Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG betreibt derzeit zwei Standorte in Salzburg und Wien, beschäftigt 72 Mitarbeiter und betreut ein Kundenvolumen von rund 1,1 Milliarden Euro >>

>> Pressetext & FOTO: http://www.pressefach.info/zkb-oe

Rückfragen & Kontakt:

Adrian Kohler, +43/(0)662/8048-102, adrian.kohler@zkb-oe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001