Grüne Hietzing/Stöckler zu Hörndlwald: ÖVP betreibt Wahlkampf auf dem Rücken psychisch kranker Menschen

Wien (OTS) - "Es ist beschämend, wie die ÖVP auf dem Rücken psychisch kranker Menschen Wahlkampf betreibt", kommentiert der Klubobmann der Grünen Hietzing, Johannes Stöckler, die Vorgehensweise der ÖVP bei der Nachnutzung des Areals des früheren Afritsch-Heims im Hörndlwald in Wien-Hietzing.

"Noch in der letzten Legislaturperiode hatte die ÖVP wie die Grünen und die SPÖ für eine soziale Nachnutzung der bebaubaren Fläche beim Hörndlwald gestimmt. Jetzt ist sie plötzlich gegen den Bau eines Rehabilitationszentrums für PatientInnen, die an Burnout und Depressionen leiden", zeigt sich Stöckler verwundert. Das gesamte Grundstück bleibt für die Öffentlichkeit zugänglich und als Naherholungsgebiet erhalten. "Die Angst vor den Neos scheint tief zu sitzen", ist Stöckler sicher, dass es der ÖVP nicht um die Anliegen der AnrainerInnen geht.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001