SP-Haase/Grüne-Kovacs: Resolution zum Thema Sicherheit einstimmig verabschiedet!

Wien (OTS/SPW-K) - Im Rahmen der gestrigen Ottakringer Bezirksvertretungssitzung wurde der von allen Fraktionen gemeinsam eingebrachte Antrag zum Thema "Sicherheit ist mehr und braucht ausreichende Personalressourcen - erneute Forderung nach Besetzung der offenen Polizeidienstposten in Ottakring" einstimmig verabschiedet. Im Rahmen der Diskussion einigten sich die vier im Bezirksparlament vertretenen Fraktionen auf eine gemeinsame Resolution in der, wie schon oft und vehement von Bezirksvorsteher Franz Prokop gefordert, die 60 fehlenden Polizisten in Ottakring thematisiert wurden. ****

"Ottakring hat sich in den letzten 10 Jahren zu einem beliebten Wohnbezirk mit sehr hoher Lebensqualität entwickelt", freut sich die Klubvorsitzende der SPÖ Ottakring, Mag.a (FH) Susanne Haase. "Diese Entwicklung ist natürlich auch der engagierten Arbeit der Ottakringer Polizeibeamten zu verdanken, was sich auch durch eine überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquote zeigt", so Haase weiter. "Um dieses Niveau halten zu können und vor allen auch für die wichtige Präventionsarbeit ist die Nachbesetzung der offenen Planstellen längst überfällig! Auch ist der Bezirk aufgrund seiner hohen Lebensqualität in den letzten Jahren ständig gewachsen- heuer werden wir die Grenze von 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern überschreiten- wodurch eine zusätzliche Unterstützung durch weitere Beamte von großer Bedeutung wäre."

Neben der klassischen Polizeiarbeit bekennt sich der Bezirk aber auch zu vielen anderen aus dem Bezirksbudget finanzierten Maßnahmen, die zur Erhöhung des subjektiven Sicherheitsgefühls und zum sozialen Frieden im Bezirk beitragen, wie der Parkbetreuung, dem Fair Play Team, dem Team der mobilen Sozialarbeit SAM oder auch den ZARA-Anti-Rassismus-Workshops an den Ottakringer Schulen. "All diese Investitionen tragen abseits der Polizeiarbeit zu einem besseren sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Miteinander bei und erhöhen nachhaltig und langfristig die Sicherheit im Bezirk." streicht Joachim Kovacs, Klubvorsitzender der Grünen Ottakring hervor.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
Tel.: 01/400-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

Maga Katja Svejkovsky
Grüner Klub im Rathaus
M presse.wien@gruene.at
T +43 1 4000 81814
W www.wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001