Energiequiz der Stadt Wien ging ins Finale

Vizebürgermeisterin Vassilakou zeichnete SiegerInnen des Energiequiz aus

Wien (OTS) - Auf dem Dach der TU-Wien ging gestern das Energiequiz 2014 der Stadt Wien ins Finale. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und der Leiter der MA 20, Energieplanung, Bernd Vogl, übernahmnen die Auszeichnung der GewinnerInnen. Dem Aufruf "Täglich eine Energiespar-Frage beantworten und gewinnen!" waren im vergangenen Herbst weit über 17.000 Wienerinnen und Wiener gefolgt. Vom 27. Oktober bis 23. November wurde täglich eine Energiespar-Frage gestellt und ein Tagespreis verlost. 20 TagessiegerInnen konnten je einen 500 Euro Gutschein für energieeffiziente Geräte anhand der Kriterien von topprodukte.at inklusiver einer Kaufberatung gewinnen. Im Finale des Quiz wurden gestern nun die Hauptpreis-SiegerInnen im Ratekampf ermittelt. Als Hauptpreise winkten insgesamt 10 Solar-Panelee für das Wien Energie BürgerInnen-Solarkraftwerk.

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou gratulierte den Gewinnerinnen und Gewinnern: "Das Energie-Quiz beweist eindrucksvoll, dass Energie ein großes Thema ist. Allein die Zahl der Personen, die mitgespielt haben, spricht für sich. Wie sehr sich die BürgerInnen mit Energiefragen auseinander setzen, zeigen die vielen, oft sehr kreativen und originellen Energiespartipps und Fragen, die von den TeilnehmerInnen eingereicht wurden."

Das Energiesparquiz wird von der Magistratsabteilung 20 (Energieplanung) der Stadt Wien durchgeführt. Ziel ist, durch Wissensvermittlung zu einem sparsamen Umgang mit Energie zu motivieren. Immer noch verbraucht ein durchschnittlicher Wiener Haushalt rund 20.000 kWh Energie im Jahr für Heizung, Strom und Warmwasser. Das könnte deutlich reduziert werden, und das ganz ohne Einschränkung von Komfort und Lebensqualität.

Das Energie-Quiz ist vorerst vorbei - doch das Wissen bleibt!

Über 200 Tipps und Energiefragen wurden im Kampagnen-Zeitraum von interessierten Wienerinnen und Wienern eingereicht. Gemeinsam mit den Energieprofis von "die umweltberatung" Wien wurden dabei die häufigsten Fragen rund um die alltägliche Energienutzung geklärt und die einen oder anderen Vorurteile, die über Energiesparen kursieren, aufgeräumt. Alle Tipps und Fragen können unter www.energie-gewinnen.at nachgelesen werden.

FOTOS unter www.wien.at/pressebilder

Weiterführende Links:
www.energie-gewinnen.at
www.buergersolarkraft.at
www.umweltberatung.at
www.topprodukte.at

Rückfragen & Kontakt:

Kristina Grgic, MA 20 Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (+43 1) 4000/88312
Mail: kristina.grgic@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007