Ex-Innenminister schon auf Freigang

Ernst Strasser erst seit acht Wochen in Haft

Wien (OTS) - Paukenschlag um den wegen Bestechlichkeit in der "Lobbygate-Affäre" rechtskräftig zu drei Jahren Gefängnis verurteilten Ex-Innenminister Ernst Strasser. Wie die "Krone" aus Justizkreisen erfuhr, hat der prominente Häftling nach erst acht Wochen hinter Gittern in der Justizanstalt Wien-Simmering ab Montag schon Freigang. Ernst Strasser wird für eine Firma als Berater arbeiten, kommt nur zum Schlafen in seine Zweimann-Zelle. Die ganze Geschichte mit allen Hintergründen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Rückfragen & Kontakt:

Lokalredaktion Kronen Zeitung, 01/36011 3410

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001