Gedenkveranstaltung "Gemeinsam gegen den Terror"

Wien (OTS) - Bei der heutigen Gedenkveranstaltung "Gemeinsam gegen den Terror" versammelten sich 8000 Personen am Schwarzenbergplatz und marschierten zu weiteren 4000 Teilnehmern am Ballhausplatz, wo die Kundgebung vor insgesamt ca. 12000 Menschen stattfand. Es kam zu kurzfristigen Verkehrssperren am Schwarzenbergplatz/Prinz Eugen Straße sowie am Ring vom Schwarzenbergplatz bis zur Johannesgasse. Vor und nach der Kundgebung sorgten die Einsatzkräfte der Wiener Polizei für einen reibungslosen Zu- bzw. Abstrom aller Teilnehmer. Es kam zu keinen polizeilich relevanten Vorfällen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005