AVISO: Pressegespräch "Neue Impulse für den Tourismus" mit BM Mitterlehner, EIB-Vizepräsident Molterer und ÖHT-GF Kleemann

Gemeinsames Pressegespräch morgen, Donnerstag - Neue Finanzierungsangebote für die Konjunkturstütze Tourismus, Förder-Bilanz und Ausblick 2015

Wien (OTS/BMWFW) - Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner, der Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank (EIB), Wilhelm Molterer und der Geschäftsführer der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT), Wolfgang Kleemann, präsentieren morgen, Donnerstag, neue Impulse für die Konjunkturstütze Tourismus. Im Rahmen des Pressegesprächs werden zinsgünstige Finanzierungsangebote für Tourismusbetriebe vorgestellt, um deren Investitionen zu unterstützen, und wird über die Förder-Bilanz und den Ausblick für die Hotellerie informiert.

Alle Medienvertreter/innen sind zur Pressekonferenz im Wirtschaftsministerium herzlich eingeladen. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten.

Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch "Neue Impulse für den Tourismus": Zusätzliche Finanzierungsangebote, Förder-Bilanz und Ausblick 2015

Datum: Donnerstag, 8. Jänner 2015, um 10 Uhr.

Ort: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)
Pressezentrum,5. Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0003